Frohes neues Jahr

Frohes neues Jahr wünsch ich dann mal allen Lesern meines Tagebuches. :) Na dann will ich mal erzählen, wie es mir ergangen ist in der letzten Zeit. Heiligabend haben mein Schatz und ich bei seinen Eltern verbracht. Es war sehr schön. Am nächsten Tag sind wir bis zum 30. zu meinen Eltern nach Hannover gefahren. Wir hatten viel Spaß aber auch ein wenig Stress. Lustig fand ich, dass Frank jeden Tag sich bei uns aufhielt. Es tat mir richtig gut, mich mal wieder lange mit ihm zu unterhalten.

Prompt waren René und ich wieder daheim, wurde ich krank und bin es noch immer. Sylvester haben wir in aller Ruhe (bis auf mein Schniefen) daheim verbracht. War richtig schön. Am 2.1. begann mein neuer Job. Meine Kollegen und mein Chef sind alle sehr nett und ich freue mich richtig da zu arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.