Weihnachtsgeschenke

So der heilige Abend ist vorrüber und die Geschenke sind alle ausgepackt. Dieses Jahr haben diese Dinge…

von meinen Lieben bekommen.

Dies bekam ich von René Ich hatte es mir gewünscht und bin schon gespannt es gleich noch auszuprobieren. *gg*

Und dieses schenkte ich René Es riecht einfach wunderbar an ihm. Irgendwie wie eine Mischung aus Axe Alaska und Davidoff Coolwater. Und die Decke die man im Hintergrund sieht, ist ein Weihnachtsgeschenk meiner Großtante.

Vor Weihnachten fragte meine Familie, was wir uns wünschen würden. René wollte einen Fernseher, weil unserer schon an Altersschwäche litt und ich wollte mir gern einen Gefrierschrank kaufen, da unser Gefrierfach doch sehr klein ist. Meine Eltern und meine Oma kauften daraufhin diesen Fernseher.

Und diesen Gefrierschrank bekamen wir dann zusätzlich noch von meinen Eltern.

Und da wir diese 2 Dinge schon vor Weihnachten hatten und es meinen Eltern wohl nicht gefiel, dass ich am heiligen Abend nichts auszupacken hätte, gabs dann noch ein verpacktes Geschenk. Einen Videorekorder. Mein Vater hatte mitbekommen, dass mein Videorekorder nichts mehr aufnimmt…

Ja meine Eltern sind echt verrückt………

Die Rocher bekam ich von meinem Bruder und die Nougat Schokolade und die Flasche Wein bekam René von meinem Bruder.

Und dies ist der alljährliche bunte Teller den es von meiner Oma immer gibt. Es sei zu erwähnen, dass unter diesem Süßkram noch eine blaue Glasschale ist, die uns auch geschenkt wurde von ihr. Das Marzipan macht sie übrigens jedes Jahr selbst.

Dies Besteck bekam ich von meiner Oma

Ebenso noch diese Handtücher und René eine Schachtel Lucky Strike

Und dies ist der alljährliche PC-Panik-Kalender von Tüffi, der immer zum heiligen Abend ankommt. (Keine Ahnung wie er das macht) Ich freue mich immer darauf und bin gespannt, was er wieder lustiges zusammengetragen hat.

An dieser Stelle möchte ich mich nochmal bei allen für die wunderschönen Geschenke bedanken. Ich weiß gar nicht womit ich das alles verdient habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.