Eine meiner alten Schulen………

In dem letzten Gymnasium, welches ich besuchte, war irgendwas nicht in Ordnung. Es wurde ein Lied zum Jahrestag der Schule erdichtet (es ist die zweitälteste Schule Hannover) und das möchte ich Euch nicht vorenthalten. Allein an diesem Text könnt Ihr erkennen, dass man dort besser nicht zur Schule gehen sollte…….

Mit Adolf ist übrigens Adolf Tellkampf gemeint. Diese Schule hält ihre Multi-Kulti Schülerschar immer hoch, was ja nicht verkehrt ist, aber es geht einem tierisch auf dem Geist, denn es sollte normal sein, dass man miteinander auskommt.

Refrain:

Ehre, Haltung, Tellkampfgeist
Auf Demos sind wir immer dreist,
die Gedanken sind frei,
wir sind nicht ein Einheitsbrei.

1. Adolf wird heut‘ 200 Jahr,
da kommt die ganze Schlerschar.
Am Aegi gründete die Schule er,
heute ist sie am Maschsee, dem großen Meer.
Drum wurde sie nach ihm benannt,
jetzt ist er überall bekannt.
Er führte Mathe und Bio ein,
auch die Fremdsprachen sollten sein.

2. Der Adolf lebte mit dem Vater allein
auf einem Gut bei Hildesheim.
Mit 15 zog er in den Krieg,
studierte dann Mathematik.
Sein Lehrer ja das war der Gauss,
lehrte ihn bei sich zu haus.

3. Er schrieb‘ viele Bücher und so manches Gedicht,
doch verschmähte er auch Musik und Sternenkunde nicht.
Seinen Doktor, den hat er in Göttingen gemacht
und der Wissenschaft sehr viel Neues gebracht.

4. Die Schule schon im Krieg in Scherben
Gehört nun uns, den Tellkampferben.
Nach dem Tod, da kam die Büste,
die schmücken sollt die Tellkampfwüste.
Doch bevor sie aufgebaut,
wurde sie auch schon geklaut.

5. Die Tellkampfschule heute, ist eine nette Meute.
Wir sind hier multikulturell, daß ging in den 70igern sehr schnell.
60 Lehrer an der Zahl, die meisten alt und schon ganz kahl.
Doch das Verhältnis, das ist gut, es gibt uns Kraft und neuen Mut.

Ich habe es gehasst auf dieser Schule zu sein. Ich hielt es auch nur 6 Monate aus bevor ich es hinwarf. Wer will schon inmitten lauter Kiffer in der Raucherecke stehen? Wer will schon von besoffenen Lehrern unterrichtet werden? Und wer will schon von Lehrern, denen die Schüler auf dem Kopf rumtanzen, Wissen empfangen? Und wer steht darauf vom stellver. Rektor in jeder Unterrichtsstunde nieder gemacht zu werden?

Sorry die Schule war für mich ein absolutes 01daumennachunten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.