Hackfleisch-Käsesuppe mit Lauch

Lecker, genau das ist es auch. Und nun für alle sterreichischen Bewohner einmal eine Tüte, die ihr nicht kennt.

Übrigens ist mein Ceranfeld normalerweise beim Heizen rot. Wieso es hier so geil blau dargestellt wird, weiß ich nicht, aber sieht heiß aus oder?

1

Heute Abend wählte ich besagte Tüte zum Kochen aus:

Tuete

Ich hatte übrigens auch einen Zuschauer…..der heute geschoren wurde..

Blacky

Man brät 250 gr Hackfleisch (Farschiertes) an und gibt anschließend 350 – 400 gr Lauch (Poree) dazu und dünstet ihn mit.

2

0

Danach gibt man 750 ml Wasser hinzu und natürlich die Tüte. Das Ganze kurz aufkochen.

3

Nun gibt man noch 200 gr Sahne-Schmelzkäse hinzu und lässt ihn, wie der Name schon sagt, schmelzen.

4

Nun noch 15 Minuten bei mittlerer Flamme köcheln lassen und das Umrühren nicht vergessen.

Guten Appetit!

5

One thought on “Hackfleisch-Käsesuppe mit Lauch

  1. Mhhhh das sieht ja lecker aus nur schade das ich zur Zeit nicht beisen kann :O( aber bei diesen anblick tuts das Mundwasserl auch *grins*
    Ist ja echt schade das wir solch ne Tüte nicht haben kenn ich nicht einmal, denn das wäre auch was für mich denn ich bin ja eine Käse-Fetischistin !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.