Das neuste Stöckchen – Traumstöckchen

Twister wirft und ich Depp fang mal wieder…. Warum mach ich das eigentlich freiwillig? Egal, los gehts….

1.) Kannst Du Dich oft an Deine Träume erinnern?
Ja

2.) Erinnerst Du Dich gerne an Deine Träume?
Jepp, weil es immer lustig oder zumindest verwirrend ist.

3.) Sind Deine Träume oft eher positiv oder negativ?
Meistens weder noch. Sie haben von jedem Element etwas.

4.) Ist schonmal einer Deiner Träume wahr geworden?
Jepp aber viele Gott sei Dank nicht.

5.) Fürchtest Du Dich vor Deinen Träumen, wenn Du z.B. vorher einen Horrorfilm gesehen hast oder Dich schlechte Gedanken vorm Einschlafen bedrücken?
Nein.

6.) Träumst Du eher lange Träume oder nur kurze “Ausschnitte”?
Manchmal hab ich das Gefühl länger als so mancher Spielfilm zu träumen.

7.) Erzählst Du Deinen Mitmenschen von Deinen Träumen, weil sie Dich z.B. bewegen, oder schweigst Du darüber, weil Du Träume für unwichtig hältst?
Manchmal sprech ich drüber, vor allem wenn es spaßig ist.

8.) Hast Du schonmal in einem Traumdeutungsbuch nachgeschaut, was Deine Träume bedeuten?
Nö, brauch ich nicht. Meist kann ich auch ohne Hilfe deuten, was der Kram soll.

9.) Wenn ja, fandest Du die Erklärung(en) glaubhaft oder schwachsinnig?
Teils teils.

10.) Wenn es möglich wäre, dass andere Deine Träume sehen können, würdest Du das erlauben?
Nein. Es muss auch im Zeitalter von Web2.0 was geben, was nur mir gehört. :o)

11.) Hast Du schonmal etwas geträumt und nach dem Du aufgewacht bist, konntest Du das Geträumte noch “fühlen”?
Klar.

12.) Bist Du schonmal schlafgewandelt?
Angeblich ja. Mein Dad hatte mit mir telefoniert und ich muss ihn wohl übel beschimpft haben. Als er mich damit konfrontierte muss ich so dumm geschaut haben, dass er mir glaubte. Einmal bat ich im Schlaf meine Mutter das Fenster zu schließen, dabei war das Fenster zu….

13.) Hast Du schonmal im Traum bemerkt, dass Du nur träumst?
Jepp, meist kurz vor’m wach werden.

14.) Kannst Du manchmal Deine Träume steuern und dann tun und lassen, was Du willst?
Sehr sehr selten.

15.) Erzähl uns von Deinem schlimmsten Alptraum!
Der schlimmste Alptraum war als ich ein sehr kleines Mädchen war. Ich träumte, dass meine Eltern und ich Auto fuhren und einen Abgrund hinab stürzten.

16.) Erzähl uns Deinem schönsten Traum!
Einen schönsten gab es nicht. Es gab nur viele schöne.

17.) Kannst Du gut schlafen, wenn jemand anderes neben Dir im Bett liegt?
Wenn es mein Partner ist ja.

18.) Gibt es eine Sache/Person/Tier/etc., von der Du besonders häufig träumst?
Nein wobei doch von mir. :o)

19.) Hat Dich schonmal ein Traum den ganzen Tag gedanklich beschäftigt?
Nö.

20.) Träumst Du nur nachts oder bist Du auch ein(e) Tagträumer(in)?
Wenn ich tagsüber schlafe, träume ich meist noch mehr als nachts.

So das Stöckchen werf ich mal weiter frei herum. Jeder der will, kann es mitnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.