Wortschöpfung

Also eigentlich dachte ich immer, dass ich doch sehr bewandert bin ich außergewöhnlichen Wortschöpfungen. Nun jedoch hat sich raus gestellt, dass dem wohl nicht so ist….

Ich unterhielt mich heute mit dem Graf, ein wirklich sehr netter Mann welchen ich aus dem Skype kenne. Er verabschiedete sich soeben mit den Worten: „Ok Conny, wir telenieren dann Monatg.“

Daraufhin bekam ich erstmal einen Lachflash. Also scheint ein Gespräch mit mir besser zu sein als normale Telefonate aber dann doch noch nicht so gut wie ornanieren…………

Ist das nun ’nen Lob oder ’ne Beleidigung? Ich hoff‘ mal Erstes. *gg*

One thought on “Wortschöpfung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.