Googlisch

Googlisch – die Sprache des Webs? Na ja Google breitet sich ja immer mehr aus, wieso also nicht einfach mal eine eigene Sprache entwickeln? Aber bitte, muss es denn so aussehen?

3 thoughts on “Googlisch

  1. Wir sollten es besser hinnehmen, die sind zu groß für uns alle
    Von daher: Googlisch lernen, bei Fehlern aufs Beta verweisen und alles wird gut, we are not evil ;)

  2. lol gute Verhaltenstipps. *lach*
    Und am Besten noch im Lebenslauf als Sprache angeben und unter Vater und Mutter: Google eingeben. *gg*

  3. Besser Goolgisch als gar keine Fremdsprache im Lebenslauf :D
    Und zur Not: “Für weitere Infos fragen Sie Google”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.