yourcha – es geht weiter

Es gibt Neues von yourcha zu berichten.

René ist im Internet sehr wenig unterwegs und an Gewinnspielen oder sonstigem Mist nimmt er sowieso nie teil. Heute jedoch als ich unsere Post aus dem Briefkasten nahm, entdeckte ich einen Brief von der Firma yourcha an René. Oh wunder, den Brief machte ich sofort auf, auch wenn es seiner ist….

IMG 2553klein

„Wissen Sie eigentlich was Sie wert sind? Sind Sie mit Ihrem aktuellen Job zufrieden?“ waren die ersten Sätze, die ich las. Moment, die kenn ich doch…….

Eines ist nun zumindest geklärt. Die Frage, die ich hier noch stellte ob sich yourcha von Eure/Deine Chance ableitet, die hat das Schreiben beantwortet.

IMG 2552

Natürlich liess ich es mir nicht nehmen, bei yourcha anzurufen. Mir wurde mitgeteilt, dass „oh Wunder“ die Daten von einer Adressvermietung stammen. Ich wollte natürlich wissen von welcher, das jedoch würde man mir nur per E-Mail mitteilen. Na da bin ich aber gespannt….. Meine Nachfrage: „Kann es sein, dass die Adresse von der GlobalGroup „gemietet“ wurde?“ wurde mit einem: „Weiß ich nicht.“ beantwortet.

Ich werde nun eine E-Mail senden, dass umgehend die Daten von René gelöscht werden. Ebenso will ich die Nennung der Vermietungsfirma wissen. *gg* Zeitgleich werde ich bei der einen Webseite, die ich hier irgendwo in meinen Favoriten habe, eine Anzeige wegen unerlaubter Werbung stellen. Mal sehen ob da was draus wird. Bezweifel ich zwar, aber schaden kann’s ja nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.