Kartoffelbrei-Desaster

bild 007

 

Ich wollte heute in aller Ruhe Fischfilet mit Kartoffelbrei essen. Jedoch bin ich wohl an eine fehlerhafte Packung geraten.

Auf jeden Fall war trotz richtiger Anwendung nur Suppe zu bekommen statt Brei. Aber ich hatte Gott sei Dank noch eine weitere Packung im Hause.

So sah es aus:

bild 011

Und so hätte es aussehen sollen:

bild 014

Nun schreibe ich erstmal eine Mail an Maggi und mal sehen, was die dazu sagen.

8 thoughts on “Kartoffelbrei-Desaster

  1. Die Mail an Maggy war ne gute Idee – nicht weil Pfanni/Maggy-Fensterkit dann besser schmecken wrde, sondern weil, Geduld vorausgesetzt, eines Tages ein Schreiben kommen wird, dass man die Charge berprft, nix gefunden aber ein Lob und mit getrennter Post einige Artikel aus der Produktpalette an Dich schicken wird.

    So geschehen, weil unser geliebter Jakobs Cappu, den wir seit vielen Jahren trinken, pltzlich beim Wasser eingiessen eklig klumpt. Leider tut er das immer noch, trotz der Warenproben von Kraft und wie werden uns wohl auf den beschwerlichen Weg machen, einen anderen zu suchen ;-)

  2. Also ich esse am liebsten den Kartoffelpree von Pfanni, yammi!
    Kann es absolut nicht leiden, wenn der so flssig ist pfui.
    Die Suppe da oben htte ich auch nicht gegessen. Sone Mail kann manchmal helfen..
    Ne Freundin hatte mal an eine Spinatfirma ne mail geschrieben, sie htte ein kleines stckchen im Spinat gehabt. Haben schnell geantwortet und ihr neuen Spinat angeboten^^

  3. @ Lord Daywalker
    Mal sehen wie es laufen wird. Die Erfahrung hab ich auch schon gemacht. Jedoch habe ich auch schon einmal erlebt, dass wirklich was gefunden wurde und dann ein Rundruf an die Lden gemacht wurde.

    @Crunchi
    Zur Mail habe ich auch den Link zu diesem Blogbeitrag rein gepackt, damit sie die Bilder sehen knnen. (War nur nen Kontaktformular online)

    Mein Dad hatte letztens ein Stck Plastik in einer Hundefutterdose. Das Unternehmen hat daraufhin gleich 15 Dosen zu gesendet und sich entschuldigt. Der Brief war nicht nur so nen Standardschreiben sondern tatschlich richtig persnlich. Der Brief hat meinem Vater noch mehr imponiert als die kostenlosen Dosen. Wobei er sich natrlich gefreut hat, denn er war einfach nur verwundert dass es zu so einem Produktfehler kam, da er sonst groe Stcke auf die Firma hlt.

  4. Nun – das nhrt beim Verbraucher wenigstens die Hoffnung, dass er nicht nur konsumieren darf, sondern dass man eine Beschwerde gf. ernst nimmt. Zumindest ab und an ;-)

  5. Sobald Maggi sich meldet, werde ich es hier verffentlichen. :o)
    Ja selbstgemacht schmeckt immernoch am Besten. Da hast auf jeden Fall recht, aber man ist eben doch meist zu faul. ;o)

  6. Ja, seit ich meinen Mann kenne esse ich auch nur noch selbstgemachtes Kartoffelp. Ich wusste gar nicht wie einfach das ist, und seit wir eine Kartoffelpresse haben geht es wirklich superschnell. Letztens musste ich fr mein Hundchen wegen einer Dit (sie hatte mal wieder was falsches gefressen) Ttenpree holen und habe auch mal wieder ein bisschen probiert – ich war berrascht, wie fad es schmeckte. Frher mochte ich das Zeug, als ich noch kein selbstgemachtes kannte! :)

  7. Also ich mag ab und an den Kartoffelbrei fr die Tasse. :o)
    Aber ich hab auch keine Kartoffelpresse, vielleicht wrs dann anders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.