Eines meiner Gedichte wurde vertont

Es passieren noch Wunder. Da hat doch der Krys Gefallen an einem meiner Gedichte gefunden und hat mich gefragt ob er es als Liedtext nutzen darf. Na da hat die Conny doch „klaro“ gesagt. Nun ist es bei ihm auf der Webseite unter „Krieger des Todes“ zu finden. Mir gefällt es übrigens richtig richtig gut und es passt auch total. Auch wie er den Text angepasst hat ist spitze. Ich find’s einfach super.

Wer es anhören möchte, kann dies hier gern tun.

[audio:wusstest.mp3]

Weitere super klasse Songs gibts bei Krys. Also los hin und anh�ren. 8)

5 thoughts on “Eines meiner Gedichte wurde vertont

  1. Am Anfang etwas befremdlich, aber spät. ab 1:50 drin verloren :smrot:

    Glückwunsch zum “Durchbruch” und zu dieser gelungenen Zusammenarbeit :yeahsm:

  2. Wow! Super Text von dir und super vertont von Krys. Beste Gothic-Musike! Werde mich doch gleich mal bei Krys weiter umhren.
    :yeahsm:

  3. Freut mich, dass es Euch gefllt. :smnick:
    Normalerweise hre ich gar kein Gothic-Stil (wenn man es so nennen kann….) aber das gefllt mir dann doch total.

  4. Hallo

    Vielen Dank fr die vielen netten Reaktionen…Mensch Conny , dank dir erffnen sich ja musikalisch ganz neue Welten …und ich werde den eingeschlagenen Weg wohl weiter verfolgen…
    Ob es Gothic ist kann ich nicht beantworten..Nennt es doch einfach ein Experiment was hervorragend geglckt ist…
    Danke nochmal, und ich habe deine Nutella Torte schon gesichtet…

    lg krys

  5. Ich hab doch gar nix gemacht. :engel:
    Du hast Tage dran gesessen und ich hab in einer Viertelstunde den Text irgendwann mal geschrieben gehabt….. :oops:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.