Alles eingepackt

RosenAuch ich wurde diesen Monat schon beschenkt (hübscher Strauss oder?), aber darum soll es in diesem Blogeintrag gar nicht gehen.

Ich liege in den letzten Zügen vor dem heiligen Abend. Das Essen wurde gestern eingekauft und heute die noch fehlenden Getränke besorgt. Die Geschenke sind vollzählig und ich habe soeben das Einpacken der selbigen beendet.

Außer dass es mich einen Fingernagel gekostet hat und mir nun mein Rücken weh tut, hab ich es überstanden. Nun muss ich nur noch am Wochenende Wäsche waschen und die Wohnung auf Fordermann bringen aber das ist sowieso all wöchentlich fällig und daher nichts weihnachtsspezifisches. :o)

IMG 5455Ich freu mich schon auf Weihnachten, denn da gibt es immer viel zu futtern und vor allem Leckeres. :yeahsm: Am heiligen Abend werden wir bei meiner Oma eingelegte Schnitzel oder sowas in der Richtung essen. Dazu kommen neben meinen Eltern und meinem Bruder auch mein Onkel und meine Tante. Am ersten Weihnachtsfeiertag werden wir oben bei meinen Eltern sitzen und dort gibt es Ente zum Mittagessen. Abends soll es (glaube ich) Rouladen geben. Am zweiten Weihnachtsfeiertag sitzen wir erneut oben und essen mein Leibgericht Pute mit Rotkohl und Kartoffeln. Nachmittags kommen dann meine Großtante Tata und Horst zum Kaffee bei meiner Oma vorbei. Keine Ahnung ob es abends auch noch Essen bei meinen Eltern gibt, ich glaube letztes oder war’s vorletztes Jahr, da haben wir alle samt das Abendessen verpennt ohne dass es abgesprochen war. :smkicher:

Tja und nach Weihnachten werde ich sofort DM aufsuchen und dort schauen, wie ich günstig meinen Parfeum- und Duschgelbestand wieder auffüllen kann. Und dann ist auch schon erneut wieder Einkaufen angesagt, denn wir brauchen da schließlich wieder Futter für Sylvester. Sylvester werden wir bei meinen Eltern in der Wohnung verbringen und wollen schlemmen. Den nächsten Tag müssen wir aber fit sein, denn Tata hat am 1. Geburtstag und da wollen wir hin zum feiern. :o)

2 thoughts on “Alles eingepackt

  1. Das klingt wie unser :-) Immer unterwegs bei der Familie, schn viel essen und anschliessend Bauch pflegen :-)
    Ich wnsche Dir ein paar schne Tage und iss nicht zu viel :smnick:

    Gru,
    Jens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.