1. Weihnachtstag

IMG 5544So nun ist der erste Weihnachtsfeiertag schon fast rum.

Geschlafen wurde bis mittags. Kaum war ich aufgestanden spürte ich schon erneut dass die Erkältung mich immernoch fest im Griff hat. Dennoch ging ich erstmal nach oben um Kartoffeln zu schälen. :) Danach wurde ein wenig die WII gequält. Mein Fitnessalter war übrigens 69. Das kann man ja eigentlich gar keinem erzählen, aber ich muss gestehen, dass ich da noch nicht so wirklich mit der Steuerung zurecht kam. *räusper*

Um 14 Uhr gabs dann gefüllte Ente und Flugente mit Kartoffeln, Erbsen und Wurzeln, Rotkohl, Knödeln und Soße. War lecker aber ich freu mich doch mehr über das was es morgen geben wird.

Danach löste sich die Familie ein wenig auf und ich gesellte mich zum Amiga um damit die Erinnerungen meiner Kindheit wach zu rufen. Schnell fand ich mich wieder in den bekannten Spielen zurecht. Einfach schön. Mein Dad freut sich übrigens sehr darüber, dass er so richtig ins Schwarze getroffen hat. *gg*

Na ja die WII ist dennoch irgendwie heute in Beschlag genommen worden denn René und mein Bruder trugen kleine Wettkämpfe untereinander aus. Dafür habe ich dann ein wenig mit der PSP gezockt. An Weihnachten werden eben selbst Erwachsene wieder zu Kindern. Auf der PSP hat mein Bruder ein Spiel was dem Gehirnjogging wohl nachempfunden wurde. Mein geistiges Alter lag da bei 36…… na ja mein Bruder schoss mit 69 da den Vogel ab. Aber ihm sei es aufgrund seiner Legathenie verziehen. :)

Heute Abend gegen halb 10 Uhr wird mit meinen Eltern endlich Harry Potter 5 angsehen und dabei die Reste der leckeren Amaretto-Kirsch-Bowle weggetrunken. *mhhh lecker*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.