Was hat die Conny am Freitag nur gemacht?

Ja das will ich Euch nun einmal berichten.

Vormittags bin ich zu meiner Oma und meinem Opa gefahren. Dort saßen wir im Garten und Blacky hatte nichts besseres zu tun als den Garten ein wenig zu markieren und etwas Gras umzubuddeln. Er wollte wohl schon immer Landschaftsdesignerhund werden und konnte sich hier nun richtig austoben…. :D

Es gab leckere Suppe zum Mittag und meine Oma schenkte mir ein paar Einlagenschuhe, die ich wirklich brauchen kann. Nun muss ich mir nur wieder neue Einlagen anfertigen lassen. Wird wohl Zeit für einen Termin beim Orthopäden.

Nachmittags fuhr ich wieder heim und ging bei Smeet online. Promt landete ich in der BB-Holzklasse wo auch schon Steffi und Serafino fröhlich plauderten. Ich stellte mich hinzu und wir hatten viel zu lachen. Später kam noch Nora hinzu. Gegen halb 6 beschlossen dann die 3 plus einige weitere Anwesende dass man sich in Berlin am Alexanderplatz bei Mc Donalds treffen könnte. Soweit mir bekannt gings dort um 19 Uhr los. Mir war der Weg natürlich zu weit und so versprach Steffi einen Cheesburger für mich mitzufuttern. Hoffentlich hat sie es getan :-D

Festzuhalten sei einmal, dass bestimmte Kommentareinträge auf den Myspace Webseiten von Steffi und Serafino nur Trittbrettfahrer sind. Da gibt es Frauen, die sich als mögliche Gespusi und Freundinnen von Serafino darstellen. Find ich wirklich mies. Was treibt solche Frauen nur dazu????

Na ja abends hing ich dann auch noch ein wenig bei Smeet rum und schaute nebenbei fernsehen. War mal wieder sehr nett.

Meine neue elektrische Zahnbürste ist übrigens weiterhin mega genial. Meine Zähne sind den ganzen Tag – trotz Nahrungsaufnahme – glatt und Zahnfleischbluten habe ich gar nicht mehr beim Putzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.