Süßes Apfel-Dessert

Heute möchte ich Euch einmal etwas sehr Leckeres vorstellen, was man wunderbar als Dessert servieren kann. Ich jedenfalls liebe es.

Man entkerne einen Apfel. Einfach den Stiel ausstechen. Danach den Apfel schälen. Gebt ihn nun in einen Topf mit klarem Wasser. Lasst ihn darin kochen. Natürlich kann man auch mehrere Äpfel kochen, je nach Wunsch und Anzahl der Gäste. Ich lass den Apfel meist 20 Minuten im Wasser. Stecht den Apfel einfach hin und wieder an um die Bißfestigkeit zu testen und kocht ihn so weich, wie Ihr es am Liebsten habt.

IMG 6694

Nach dem Kochen holt den Apfel heraus und stellt ihn auf einen tiefen Teller. In das Loch füllt Ihr nun Erdbeermarmelade. Auch hier gilt wieder soviel wie Ihr wünscht. Ich pack ca. 2 bis 3 Teelöffelmengen rein. Kommt ja auch auf die Apfelgröße an.

Am Ende das Ganze mit warmer (am besten lauwarmer) Vanilliensoße übergießen.

IMG 6697

Man ißt das Ganze übrigens mit einem Eßlöffel und zerteilt den Apfel damit.

Guten Hunger.

3 thoughts on “Süßes Apfel-Dessert

  1. Man ißt das Ganze übrigens mit einem Eßlöffel und zerteilt den Apfel damit.

    :achne: mit was denn sonst? ner frittengabel oder stäbchen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.