Finger verbrannt

Eben wollte ich mir eine heiße Schokolade machen. Ich nahm den Wasserkocher in die linke Hand und wollte mit der rechten den Löffel aus der Tasse nehmen um einzugießen. Dabei hielt ich den Wasserkocher etwas schräg und in dem Moment wo ich den Löffel hochzog, stieg eine heftige Dampfwolke aus dem Kocher. Meine Hand war genau drin.

Das tat übelst weh und ich packte meine Finger sofort unter kaltes Wasser. Nach dem Auskühlen jedoch brannte mein Zeigefinger wie blöd also erneut mit Kühlpack gekühlt. Nun rieb ich meinen Finger mit Fenestil-Gel ein, jedoch zeichnet sich bereits nach wenigen Minuten deutlich die Blasen ab und man kann wohl eher sagen dass meine gesamte Zeigefingeroberfläche der rechten Hand eine einzige Blase ist und schweinemässig brennt. Tja angeschwollen, eine riesige Blase und Brennen…. noch super einsatzfähig der Finger momentan….

4 thoughts on “Finger verbrannt

  1. Ich nutze meine restlichen Finger dafr. Auerdem nutze ich jede Ablenkungsmglichkeit. Nur gut dass ich nicht im 10 Fingersystem tippe sondern im 4 bis 8 Fingersystem. Keine Ahnung wie das geht, aber irgendwie klappt es. :D

  2. …hatte ich vor ca 4 Wochen am Backofen.

    Das was mir immer auffllt ist, das zu kurz gekhlt wird da sind 15 Minuten minimum und das nicht mit eiskaltem Wasser sondern so ca 14 Grad reicht vollkommen und bitte KEIN Gel drauf :cry:

    Das war ne verbrhung 2. grades sowas khlt auch das tolle Fenistil nicht Conny.

    So, nun genug gefaselt, ich wollt Dir einfach nur gute Besserung wnschen ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.