Amoklauf in Winnenden bei Stuttgart

Ich hatte eben den Fernseher angemacht. Ich bin geschockt. Ein 17jähriger hat wohl mindestens 15 Menschen in der Albertville Schule getötet und noch mehrere verletzt. Nach einer Verfolgungsjagd ist er erschossen worden. Noch weiß man weder warum noch wieso. Man weiß nur dass er Tim Kretschmar heißt und vor 2 Jahren von dieser Schule abging, somit also ein ehemaliger Schüler war.

Wie kann es nur zu so einer Tat kommen? Man kann nun nur noch hoffen, dass die aktuell Schwerverletzten es schaffen und sich die Todesanzahl nicht noch weiter erhöht.

29 thoughts on “Amoklauf in Winnenden bei Stuttgart

  1. es war tim… und er ist letztes jahr von der schule abgegangen.. ich wohn in winnenden kannte ihn vom sehen er war bei einer freundin in der klasse.. wie es zu einer tat kommen kann? diese frage wird zu spt gestellt 16 menschen sind tot hier in winnenden und in diesem nebenort von esslingen wie ein mensch sowas machen kann versteht keiner.. er iwar wahrscheinlich von grund auf schlecht ein mensch der kein leben verdiet hat.. er hat 16 menschen ihr leben genommen andere schwer verletzt und wird in den nchsten wochen/ monaten zienlich trurig hier werden.. viele liegen verletzt im kh andere sind schon identifiziert.. ich find das alles total schrecklich ich hab am ganzen krper gezittert als ich das ausmas saah.. mein beileid an die eltern geschwistern (kinder)…

  2. Hallo..

    Also als erstes an Lisa…Du schreibst du kanntest ihn nur vom sehen. Wie kannst du dann schreiben er war von Grund auf schlecht. Wie kannst du nur sagen das er das Leben nicht verdient htte. Selbst verstndlich ist es grausam was er getan hat, aber jeder hat das Recht zu leben. Und du kanntest ihn nicht mal. Du hast keine Ahnung was er bisher in seinem Leben durch machen musste um so zu werden. Verurteile keine Leute von denen du keine Ahnung hast. Ich will auf keinen Fall das verherlichen was er getan hat, aber man wei nicht was in ihm vorging. Man wei nicht was er erlebt hat in seinen 17 Jahren. Selbst verstndlich htte er sowas niemals machen drfen!!!!! Ich denke ganz fest an die Menschen die eine geliebte Person heute dabei verloren hat!!!

  3. Ich denke auch nicht, dass es von Grund auf schlechte Menschen wirklich gibt. Ich denke mal, dass er sehr verwirrt gewesen sein muss. Vielleicht war er sogar psychisch krank, sehr wahrscheinlich sogar. Es wird sicherlich nicht leicht fr die Eltern und Schler darber hinweg zukommen. Vor allem die, die einen Verlust erlitten haben. Man kann nur hoffen, dass sie Therapeuthen und Seelsorger dort nun gute Arbeit leisten.

    @Steffi
    Ich hab einen Satz von Dir rausgenommen. Ich mchte hier keine Beleidigungen lesen auch wenn sie nur in Frageform vorhanden sind. Das ist bestimmt ok fr Dich :)

  4. Kein Problem. Hm, bleibt nur die Frage offen ob das von Lisa auch eine Beleidigung ist oder nicht. Auf jeden fall ist es eine Unterstellung.

  5. Das „wahrscheinlich“ macht da den Unterschied. *schulterzuck*

    Ist nie einfach immer rauszufiltern was grade noch erlaubt ist und was nicht.

    Mir tun auch die Eltern des Amokschtzen sowie seine Schwester sehr leid. Sie haben sowohl den Verlust zu betrauern als auch zu versuchen zu verstehen wie es dazu kommen konnte.

  6. Ja, dass ist alles wahrlich unfassbar! 8O Ich komm selbst aus einer kleineren Stadt in Nordrhein-Westfalen. Ich verstehe diese Menschen einfach nicht. Wenn sie so unzufrieden mit sich und der Welt sind, knnen die sich dann nicht einfach nur selbst umbringen?
    Sorry, dass klingt echt hart, aber so ist es doch!

  7. ich finde es auch richitg schlimm was passiert ist….
    ich kann es immer noch nicht glauben,ich wohn zwar wo ganz anderes aber t.dem ist das ein schock fr mich!
    es kann jaa immer undberall passieren!
    mein beileid an alle betroffenen !

  8. Es ist eine Tragdie was in Winningen passiert ist. Den wahren Grund des Tters werden wir wohl nie wirklich erfahren. Alles spricht seit dem schlimmen Ereignis von den Opfern. Dieses deshalb, weil wir alle betroffen sind und mit den Hinterbliebenen fhlen. Im Sinne der Gerechtigkeit will ich aber auf noch zwei weitere direkt Betroffene hinweisen. Es sind die Eltern des Tters. Natrlich haben sie keine krperlichen Schden erlitten. Sie werden aber fr den Rest Ihres Lebens viele seelische Schmerzen erleiden. Ich wnsche ihnen viel Kraft, die Tragdie zu verarbeiten.

  9. unbegreiflich….schockierent….trauer….wut……unmenschlich!
    ich knnt die kette noch ewig so lang fhren. ich stimme allen ihr zu, was da abgegangen ist , ist mega krass, man selbst kann sich sowas nicht vorstellen, wenn man nicht dabei gewesen war abba schon der gedanke daran lsst mich kahlt werden. man sollte tim k. nicht als grundauf schlechten menschen bezeichnen, [..] was solls htte , knnte, wrde………es ist passiert das ist fackt. es stellt sich die frage , wie kann man so einen amoklauf in zukunft vorgehn /vehindern. ich denke das ist die schwere aufgabe…………… ich knnnt ewig soweiter texten und texten, ich habe so viele gedanken , da oben im kopf ber diese thema ,es reisst mich einfach soo mit, es macht mich halt einfach sehr traurig, ich glaube ,dass hat halt damit zu tun , weil wir alle schler sind und des grade uns soo betrifft
    letzte worte
    rest in peace
    und mein beileid an alle die dieses horrosynabel mit erlebt haben………….
    liv
    rest in peace f

    [..] Teils zensiert aufgrund Beleidigungen

  10. eine beleidigung nein war es nicht siehst du hier die menschen? wie sie vor der schule sitzen und schreihen hast du eine freundin die auf dem sofasitzt zittert und schreit die angst hat vor jeder bewegung die zukuggen musste wie er einer lehrerin in den kopf geschssen hat? ich bitte dich du siehst die nahrichten jaaa aber du siehstt nich die menschen ich kenne 2 todesopfer mdchen die gerademal 15 werden durften.. warum? du willst mir sagen es war ein guter mensch? der wahrlos um sich geschossen hat.. komm hier her schau dir die menschen an die schreihen und weinen die nicht mehr weiter wissen und glaube mir dann wird es dir egal sein ob dieser mensch probleme hatte denn dann htte er sich hilfe suchen sollen oder sich selber umbringen(was natrlich auch schlimm wre) aber nicht so viele familien zerstren… und jungen menschen das leben nehmen…

  11. Ich kann Deine Meinung vollkommen akzeptieren und fhle mit den Menschen. Es tut mir leid, dass Du so direkt davon betroffen bist. Aber wenn Du hier kommentierst, gelten meine Regeln, ist schliesslich mein Blog. Gern darfst Du Deine Meinung sagen ABER ich werde nicht zulassen dass auf MEINEM Blog egal wer beleidigt wird. Schliesslich halte ich hier meinen Kopf hin und sorry auch wenn ich Deine Gedanken und Gefhle vollkommen verstehen und nachvollziehen kann, muss ich mich an die Gesetze halten, denn sonst kann ich hier gleich dicht machen und mein gesamtes Geld einem Anwalt berweisen……..
    Wie gesagt Du und Deine Freunde haben mein Mitgefhl aber akzeptiere bitte die Regeln meines Blogs. Es wre sehr schade, wenn ich alle Kommentare entfernen und die Kommentarfunktion wegen solcher Dinge schliessen msste.

  12. :x Mobbing!!! Sich aus der Gesellschaft ausgeschlossen fhlen ,unreife das sind alles Fakten die dazu fhren knnten.Sinnlos auf diese Art ein Zeichen zu setzen. Aber die Presse frdert sowas ja noch.
    Die nchsten sitzen schon in den Startlchern werden animiert! Dank der Sensationslust!

  13. Ich habe schon Berichte gelesen, dass anscheinend mal wieder auf Videospiele getippt wird…. Dabei gabs dazu noch gar keinen Hinweis. *kopfschttel*

  14. @ Lisa
    Kein Kind wird zum Amoklufer geboren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Du weit nicht wo ich wohne und du weit nicht ob ich nicht auch sehe wie die Leute weinen und schreien.

    Auerdem glaub ich ist es sinnlos darber weiter zu diskutieren. Es gibt halt Menschen die sehen immer nur eine Seite. Und es gibt Menschen die sehen beide Seiten. Es ist unglaublich traurig, das ein junger Mensch von 17 Jahren, so schlimme psychische Probleme hatte und es niemand bemerkt hat. Traurig das soviele Leute nur an sich selbst denken. Selbst verstndlich hatte er nicht das Recht dazu soviele Menschen zu tten, aber wir wissen alle nicht was dieser Junge Stunden zuvor durch gemacht hat. Denn ich Bezweifle das er einfach mal nur ins Fernsehen wollte. Und die Eltern, an die habe ich kein Mitleid. Kein Kind wird zum Massenmrder geboren. Die Eltern prgen. Meine Meinung ist das die Eltern eine groe Mitschuld haben.

    Mein herzliches Beileid an alle die gestern einen geliebten Menschen verloren haben!!!!!!!!!!

    (Ich hoffe das da nun keine beleidigungen dabei waren)

  15. Auch mein Beileid an alle die einen Menschen verloren haben, auch ich habe einen dabei verloren und das tut mir sehr weh da ich sie Tot gesehen habe weil ich bei der Feuerwehr in Winnenden arbeite.

  16. Hallo ich glaube der “Tim“ hat es gemacht um aufmerksammkeit zueregen! Er hatte alles ne Recihe Familie & so ^^ Ich find sowas schlimm :smalee: Er hatte das in Knuddels.de glaube ich angesagt das er das machen will :(

  17. ich denke der tim hate vielleicht nen schlechtes leben und dann hat er gesagt des bring mir eh nichts mehr also hat er des gemacht und davor der vor fall in alabama hat ihm noch den lezten entschluss gegeben!! oder :sminene:

  18. also vorerst mchte ich erstmal mein beileid an alle hinterbliebenen freunde,verwandte,bekannte aussprechen. mein bruder studiert in esslingen und ich war vorgestern zitternd und nglich zuhause gesessen, dass er das haus bloss nicht verlsst. bevor meine meinung falsch rber kommt mchte ich gleich mal klarstellen, dass ich diese tat bis aufs letzte verachte. aber ich bin der meinung das unsere gesellschaft an solchen taten die schuld trgt. es gibt viele mensche die durch die gesellschaft einen psychischen knacks erlitten haben, weil sie gemobbt wurden. wer heutzutage nicht mithlt oder seine eigene meinung hat wird fertig gemacht. jeder der das nicht erlebt hat, kann meine meinung nicht nachvollziehen. ich kann es aber aus erfahrung sagen.doch all die jenigen, die es ebenfalls erfahren haben, verstehen es, wenn ich sage die gesellschaft trgt einen groen anteil an dieser sache. ich habe in vielen berichten gelesen, dass er auf seiner neuen schule fertig gemacht wurde. er hat seinen elter angeblich auch 3 wochen vor der tat einen brief geschrieben, dass er nicht mehr kann. aber man wei nicht wie die eltern darauf reagiert haben. mit hilfe oder mit weggucken? anscheinend hat er ja auch weitere hilfe abgelehnt. aber man htte dahinter bleiben knnen. mir tun natrlich die familien der opfer wahnsinnig leid. aber ich denke auch viel an die eltern von tim, die jetzt so viel durchmachen mssen. und ich finde es den grten schwachsinn, dass sein vater jetzt angeklagt wird, weil er eine waffe im schlafzimmer hatte. tim htte sich berall eine waffe holen knnen. eine bekannte erzhlte mir, dass sie im gleichen ort wie die RAF terroristin herkommt(das war auch irgendwo bei wendlingen). die eltern dieser terroristin hatten eine bckerei. diese mussten sie nach der festnahme ihrer tochter schlieen, da sie kein fuss mehr auf die strae setzen konnten und morddrohungen bekamen. tims eltern wird es wahrscheinlich leider nicht anders gehen. das ist unsere gesellschaft!!!

  19. hei steffi ja du hast recht keiner wird als amoklufer geboren.. ich habe auch viel ber ihn nachgedacht aber er wurde betreut er hat nur nicht geredet ber seine probleme das er krank war ist jedem denk ich klar.. jedoch trgt er in meinen augen die schuld ok vllt haben manche leute dazu beigetragen das will ich gar nich ausschlieen aber er war es der die waffe genommen hat und alles wahrscheinlich ewig vorher plante auch wenn er krank war in meinen augen ist das in dem falle schon leicht egal… vllt ist es etwas falsch rbergekommen mein eintrag.. achso und brigens wie die eltern tun dir nicht leid? mir verdammt ich will nicht darber streiten weil ich denke in diesen stunden sollten wir an andere dinge denken.. trotzdem denkst du eltern denken von ihrem kind soetwas? wohl sicher nicht!!! er hatte brigens auch freund also es ist nicht so krass wie es in den medien dargestellt wird das er keine hatte und so.. ich mchte nicht mit dir diskutieren ich verstehe auch deine meinung auf der einen seite aber fr mich trgt er die schuld… und viele haben einen kleinen annteil dazu beigetragen…

  20. hey wollte nur mal ein kommi schreiben, bin total auf lisa ihrer seite. klar muss man alle meinungen akzeptieren aber sowas kann einem nicht leid tun, auch wenn es einem noch so schlecht geht und man noch sooo viele probleme hat, stndig gehnselt wird und alles ist das ein grund 16 menschen umzubringen???unschuldige menschen die ihren weg gehn wollten und deren weg einfach so abgeschnitten wurde??meschen die womglich gar nichts damit zu tun hatten???? ich glaub nicht , dafr gibt es keinerlei entschuldigung, htt er sich einfach selber umbringen sollen das ist meine meinung dazu. von meinem cousin sind 2 enge freundinnen gestorben, er hat unsere ganze stadt in trauer versetzt, da gibt es nichts zu berlegen wie es einem jungen stunden vor seiner tat ging, der so etwas grausames anrichtet. die einzige bei der ganzen geschichte die mir leid tut ist seine schwester. schrecklich einfach sowas

  21. wert hat meiner meinung nach jedes leben natrlich… aber wie georgeus sagte es wre besser gewesen sich selbst umzubringen.. die schwester ist eh die die jetzt wahrscheinlich einer der menschen ist die am meisten leidet… ich denke einfach da wo das in emsdetten oder so passiert ist habe ich auch nicht so viel darber nachgedacht habe auch nich berlegt ob der tter jetzt ein schlechter mensch ist.. ich wohne nunmal hier und wenn ich durch die straen laufe sehe ich diese schwarzen trauer bnder und die blicke der menschen wie sie auf den boden schauen.. ich wei nicht woher hier alle kommen?? vllt auch von hier man wei es nicht… ich denke auch bei jedem menschen ist ein defekt mglich aber haaaalllooo niemand hat das recht so viele junge menschen umzubringen natrlich auch der grtner und die aus wendlingen.. ich will nur damid sagen sein leben war bestimmt etwas wert und vllt htte er noch viel aus seinem leben machen knnen aber jetzt hat er nicht nur seins zerstrt sondern das der opfer und natrlich das von den familien…

  22. das was der armoklufer gemacht hat ist unbeschreiblich viele eltern trauern selbst die eltern von tim
    der tim hatte bestimmt aus einem grund so ein hass auf alle vill wurde er gemobbt
    und der vater ist genauso schuld er legt die softairguns einfach hin und obwohl er weis das er ein pupertieren sohn hat !
    der vater ist auch daran schuld
    und er hat fast nur mdchens erschossen das kommt auch davon das er bestimmt keine chance bei dene hatte und auch auf die ein groen hass hatte !!!

  23. Hallo,
    mein Beileid gilt allen Familien und Angehrigen, sowie Freunde und Bekannten der Opfer aber auch des Tters.
    Ich habe zu diesen Amoklufen folgende Meinung: Es ist doch die Gesellschaft unsere Mediengeilheit und unsere Sensationslust, die es erst dazu kommen lassen. Als ich noch zur Schule ging vor gut 15 Jahren, gab es noch keine Amoklufe an Schulen. Dann gab es den Amoklauf in den USA und danach kamen doch immer wieder neue allein nun schon 3 in Deutschland! Und was meint Ihr, wenn unsere tolle Gesellschaft Profitgier und Fernsehsender, dies nicht so hochgeschaukelt htten (wobei dies natrlich etwas „besonderes“ ist) und die ganzen Sender nicht Ihre fette Kohle mit den Einschaltquoten htten machen wollen, und ein Tim, Robert oder Bastian sowas nie gesehen htten, wieviele Amoklufe es wohl gegeben htte?! Presse & Meinungsfreiheit ist gut und wichtig, aber so etwas wie ein Amoklauf ist nicht wichtig sondern nur Geilheit darber zu berichten und Profite einzufahren. Es htte wohl keinen geschadet, wenn nicht so ausfhrlich ber solche Ereignisse Berichtet worden wren oder was meint Ihr? Sind durch diese Berichte mehr Amoklufe verhindert worden oder entstanden?

  24. Armelot deiner meinung kann ich mich nur anschlieen egal welchen sender man im radio gehrt hat oder welches fernsehr programm berall hrt man nur noch diesen namen erst waren es 1 toter dann 3 dann pltzlich zehn dann kam der tter aus leutenbach neber meinem herimantort (winnenden) wo es ja geschah.. ich kam mir vor wie in einem schlechten film.. b14 voller polizei wgeen und wo man nur hinschauen konnte kammera und und und.. am donnerstag danach war ich dann auf dem gottesdienst in winnenden jaa danach zu der schule kerzen und blumen abgelegt ich wollte nur kerzen anznden nicht alleine mit meiner trauer sein aber du konntest nicht trauern weil du solche wut hattest ber diese ganzen pressetypen *zensiert* . naja dadurch werden wie du sagst immer mehr eh schon vllt potientielle amoklufer herausgefordert.. wow ber den wurde berichtet ganze welt kennt seinen namen.. klaaassee kann ich dazu nur sagen jedoch hoffe ich dass sowas nie wieder vorkommt… und das es in winnenden irgentwann wieder berg auf geht..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.