Schick – Schicker – Wandaufkleber

Zu einem neuem Sofa gehört auch neue Deko. Na ja nicht immer ok bei uns jedoch schon. :)

Ich durfte mir ein Wandtattoo aussuchen und damit meine Wohnung verschönern. Ich sag Euch die Entscheidung fiel mir wahrlich nicht leicht! Ich saß 2 Abende mit meinem Schatz vor dem Pc auf der Webseite und guckte mir alles mögliche an. Wir grübelten und überlegten und am Ende entschieden wir uns. :)

IMG 9565

IMG 9566

Die Lieferung des selbigen war flott und es war gut eingepackt. Heute war es dann soweit. Wir schnappten uns den Wandaufkleber und begannen mit der Arbeit. Ich setzte mich aufs Sofa und bearbeitete die Rückseite des Tattoos mit einem Untersetzer. Ja so ein blauen Plastikteil. Kann man gut wie nen Spachtel nutzen und klappte wunderbar. Dann zogen wir die Folie ab und gaaaanz langsam und vorsichtig ab an die Wand. Schön fest dran drücken. Dann wieder mit dem Untersetzer drüber reiben damit es sich gut lösen lässt. Das Abziehen erfordert viel Vorsicht und ein wenig Kraft.

Aber es klappte ohne Probleme. Alles ging glatt. Das Ganze erinnerte mich ein wenig an das Abziehen von Windowcolorbildern. :)

IMG 9567

Ist doch echt klasse geworden oder? Leider hatten wir die Probebildchen auch an die Wand geklebt…. Die sahen dann jedoch mit unserer Wand nicht so gut aus.

IMG 9569

IMG 9570

Wirkten nicht so ganz. Ablösen ging aber nicht. Ich hatte es beim goldfarbenem versucht aber da kam die komplette Farbe der Wand mit runter……

IMG 9572 1

Also improvisierten wir und hingen einfach ein paar Fotos drüber :) Gefällt mir so sogar noch besser. Aber keine Sorge in den Bilderrahmen sind Fotos drin *gg* So wie jetzt finden wir unsere Wohnzimmerwand richtig klasse :)

One thought on “Schick – Schicker – Wandaufkleber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.