Traffikdiebstahl – ein Kavaliersdelikt?

Da guckt man mal ein paar Monate seine Traffikberichte nicht durch und die Diebstähle explodieren…… Also echt Leute, habt Ihr die Ihr meinen Traffik klaut, keinen Anstand? Ist es so schwer mal zu fragen? Ist es echt normal einfach fremden Webspace zu benutzen? Ihr wisst doch so gut wie alle das Webspace oft auch kostet. Und himmel es gibt doch weiß Gott genügend freien Webspace im Netz. Ich sag nur pytalhost, bplaced, funpic und wie sie alle heißen. Da könnt Ihr doch echt mal was anmieten und dann dort Grafiken hochladen anstatt meinen Webspace zu missbrauchen.

Sowas nervt echt….

Einen Vorteil hat das Ganze dann aber doch noch. Mit manchen kann man dadurch richtig nett schreiben. :)

2 thoughts on “Traffikdiebstahl – ein Kavaliersdelikt?

  1. Jaa, ein leidiges Thema. Ich zahle zwar nicht fr meinen Traffic (Pytal-Freespace), aber irgendwie ist es einfach dreist, fremde Inhalte bei sich einzubinden.
    Und das auch noch, wo es mehrere gute Gratishoster gibt, die teilweise auch weitergehende Angebote haben.

    Und selbst ein eigener vServer kostet nur um die 10/Monat (fr die ganz Anspruchsvollen)

    Liebe Gre in dieses lustig-bunte Blog!
    wemaflo

  2. Benutze einfach die Mglichkeiten, die dir als Webspacenutzer zur Verfgung stehen und stell ein, dass es anderen nichts bringt, deine Daten zb zu Hotlinken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.