Manche sollten erst nachdenken

Immer wieder kreuzen solche /&$/&%$/& Menschen meinen Weg. Dieses Mal gleich 2. Ich kam in eine Runde quizspielender Leute und zockte mit. Und dann spielte eine Dame eine Geste ab und schrieb in den Chat 2 Worte die zu Zeitden des dritten Reiches sehr oft benutzt wurden. Ich habe daraufhin gemeint: „Hey was muss ich denn hier für nen Mist lesen. Wieso spielt man so nen dummes Zeug hier ab und schreibt dann noch sowas in den Chat?“ Es kam keine Reaktion der Dame. Ich meinte dann nur: „Tja wenn man mit mir nicht reden will, meld ich es einfach und basta. Ich finde sowas total daneben.“ Dann war weiterhin Schweigen von der Dame.

Kurze Zeit später schrieb mich ein Kerl an. Was mir einfiele und worin mein Problem läge. Und man kann doch sowas mal mit Humor sehen. Und rechte Sprüche seien doch lustig……. Na aber hallo, sage mal gehts noch?

Also ich habe da echt null Toleranz. Er meinte, er müsste mir nun beibringen wie scheiße das wäre die Dame zu melden. Ich sagte dazu nur: Man muss erst denken und dann handeln. Und wenn die Dame nicht nachgedacht hat, dann ist es ihr Problem. Dann lernt sie so vielleicht mal vorher nachzudenken was sie macht. Sorry, da gibts für mich keine Entschuldigung für. Das ist genauso mit Kindermissbrauchswitzen. Die sind nicht witzig. PUNKT. Ja da bin ich knallhart. Und das mit recht. Wenn wir alles immer tolerieren, dann sinkt auch die Hemmschwelle bei solchen Dingen.

Ok ok, ich hatte die Dame nicht gemeldet. Ich hab ihr damit nur einen Schreck einjagen wollen. Auf mich wirkte es so als wenn der Kerl ihr immer alle Texte kopierte. Soll sie ruhig denken, dass ich sie gemeldet habe. Ich hatte mir ihr Alter vorher im Profil angesehen und daher wollt ich nicht gleich zu hart sein. Aber denken kann sie es ruhig. Hoffentlich hats bei ihr gewirkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.