Ins Gespräch gekommen

Heute war ich beim Orthopäden. Im Aufzug nach oben, welcher sehr sehr eng ist, kam eine ältere Dame mit Hackenmercedes dazu. Wir kamen ins Gespräch übers Aufhören mit dem Rauchen und dadurch verursachte Gewichtszunahme und über Schmerzmittel und betraten die Praxis gemeinsam. Als wir dann im Wartezimmer gemeinsam saßen, fragte sie mich höflich nach meinem Gewicht. Wir sprachen danach erneut übers Rauchen und sie erzählte ein wenig von sich. Sie sagte, sie sei 75 Jahre alt. Woraufhin mir ein Laut der Verwunderung rausrutschte. Ich sagte Ihr dass sie gerade mal wie Anfang 60 wirkt. Sie bedankte sich für das Kompliment, woraufhin ich sagte: Nein nein das war keines, das ist einfach nur die Wahrheit. Daraufhin musste sich lachen. :)

Leider erzählte sie auch viel Trauriges von sich. Sie habe schon 2 neue Kniegelenke, 2 neue Hüftgelenke und eine Brust wurde ihr abgenommen und der Krebs würde dennoch weiter wuchern. Insgesamt hatte sie 16 größere Operationen in den letzten 10 Jahren und war zwischenzeitlich auch sehr auf Hilfsmittel angewiesen, wie einem Treppenlift, den Sie von ihren Kindern gekriegt hatte. Sie wirkte jedoch wirklich grade mal wie 60 Jahre und war auch sehr lebensfroh. Das habe ich an ihr sofort bewundert.

Sie wurde dann zum Arzt gerufen und kurz danach auch ich. Wir trafen uns danach am Tresen wieder. Als ich mich schon zum gehen wenden wollte, sagte sie zu mir: „Ach warten Sie kurz, ich nur eben auf Toilette.“ und ging zu den Örtlichkeiten und ich stand dann ein wenig verloren mit ihrem Hackenmercedes vor der Ausgangstür. Als sie wieder kam, strich sie mir über den Rücken und meinte: Hach, ich hatte doch noch eine Jacke mit, ich hol die schnell.“ Und schwups war sie ins Wartezimmer entschwunden. Wir fuhren danach erneut gemeinsam mit dem Fahrstuhl und vor der Arztpraxis unterhielten wir uns noch ein wenig. Im Gespräch bewunderte sie dann meine so glatte Haut. Da war ich dann mal richtig baff.

Eine wirklich nette Dame. Wer weiß, vielleicht begegne ich ihr doch mal wieder. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.