Falschmeldungen und Chaos

Debbie Rowe hat laut eigener Aussage gar kein Interview gegeben. Die Aussagen, dass sie die Kinder nicht will und es nicht Michaels Kinder seien sondern ein anderer Samenspender der Vater wäre, ist komplett erfunden worden. Sie selbst erbittet sich noch Bedenkzeit was sie nun machen will.

Die Mutter von Michael hat wohl das vorzeitige Sorgerecht beantragt und scheint auch gute Chancen zu haben, es zu bekommen. Sie lebt nicht mehr mit Joe zusammen wodurch ihre Chancen sicherlich um einiges größer sind und man sich somit wohl auch keine Sorgen um die Kids machen muss.

Joes Reaktion auf den Tod seines Sohnes, welche heute im Fernsehen hoch und runter lief, ist in meinen Augen das Letzte. Da ist doch gar keine Trauer bei ihm. Stattdessen nutzt er die Gunst der Stunde und macht sein neu gegründetes Plattenlabel bekannt? Ja hallo? Gehts noch?

Da fällt mir nichts zu ein. Echt nicht.

Janet hingegen ist sehr mitgenommen und man sah ihr an dass sie schwer daran zu knabbern hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.