Merkwürdiges kam per Post

IMG 1218

Kann mir vielleicht einer sagen was das hier nun schon wieder ist? Das Foto mit der Hannibal Maske kam heute ohne weiteren Kommentar per Post. Kein Abesender, mein Nachname war falsch geschrieben und der Poststempel nicht lesbar. Wieder irgendein Marketingag? Wenn ja finde ich den bisher irgendwie nicht komisch.

Hach was bin ich doch blond.:idea:
Das auf dem Foto ist Sebastian Fitzek und das Ganze scheint ein Teil vom Alzner-Experiment zu sein oder zumindest irgendwie damit zusammenzuhängen. Meine Güte, da erkenne ich nicht mal einen meiner Lieblingsautoren auf einem Foto…..:oops:Asche auf mein Haupt. :smmie:

6 thoughts on “Merkwürdiges kam per Post

  1. Hey Du bist gut! Das Foto entspricht ihm. Da hab ich alle seine Bcher gelesen, mir aber nie sein Foto angesehen :oops:
    Kommt denn schon wieder ein neues Buch? Ist mir gar nicht bekannt. Aber nun wei ich wo ich suchen muss. Hatte den Seelenbrecher vor Ewigkeiten gelesen und an Sebastian Fitzek gar nicht bei dem Teil gedacht. Man bin ich blond in mind…….. :smrot:

  2. Ja, sein neues Buch heit Splitter *schwrm* kann man auch auf seiner Hp sehen ;o)

    Kenne sein Foto auch nur, weil ich auf der Website war und ihn beim Netzwerk geaddet habe :hihihi:

    Beneide dich darum, habe noch nicht all seine Bcher gelesen, aber ich freue mich schon sehr, wenn ich mir Splitter kaufen kann :)

    Hatte es neulich in der Buchhandlung sogar schon in der Hand,sah sehr versprechend aus :yeahsm:

  3. Na ja so neu finde ich Splitter nun nicht mehr, ich habe das schon seit dem Erscheinungstermin im Juni. ;o)

    Anfangs hatte ich seine Bcher bis auf die letzten Beiden nur aus der Bcherei ausgeliehen. Aber danach habe ich mir alle Bcher noch gekauft einfach weil ich selbige so klasse finde.

  4. Naja ok das stimmt, aber fr mich ist es noch neu *g* Siehst du,wieder etwas worum ich dich beneiden kann ;o)

    Er ist wirklich klasse, da stimme ich dir zu :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.