Ehefrau vs. Ehemann

Am Donnerstag gibt es eine kleine Digi-Kamera bei Aldi. Unter 80 Euro, Handtaschenformat, ja das wäre was für die frisch gebackene Ehefrau.

Wir saßen bei meiner Ma in der Stube als ich selbige im Prospekt entdeckte. Natürlich fragte ich meinen Schatz was er davon halte. Erstmal nix. Dann las ich weiter vor und siehe da, ja doch wäre ok.

Ehefrau: Kann ich die Kamera kaufen?
Ehemann: Von mir aus.
Ehefrau: 4 Mal war ich beim Friseur. 4 Mal musste ich unter Schmerzen meine Frisur nach der Hochzeit wieder rauskämmen lassen. Dafür bekomme ich nun eine Kamera. Juhuuuuuuuuu Was bekomme ich denn dann nach den gigantischen Schmerzen einer Geburt?
Ehemann ganz trocken: Ein Kind.

Später am Abend war mein Schatz dann doch gegen eine Kamera. Wir rechneten mal hin und her und da sagte ich, dass er doch mal in die Spardose und in meinen Geldbeutel schauen soll wieviel Geld da noch drin ist und es mal auf einen Haufen tun. Er schaute, rechnete und sagte dann, dass es ok ist dass ich mir die Kamera kaufe.

Ehefrau: Juhuuu nun also doch die Kamera für 74 Euro.
Ehemann: Ja ja kauf sie Dir, hier nimm die 74 Euro.
Ehefrau: Ja pack die bitte in meinen Geldbeutel.
Sekunden später Ehefrau: Moment mal.
Ehemann, welcher im Begriff war den Raum zu verlassen, bleibt stehen.
Ehefrau: Wieviel Geld war eigentlich vorher in meinem Geldbeutel?
Ehemann: 100 Euro.
Ehefrau: AHHHHHHH Du fiese Möb!

Na ja diese Ehe geht ja schon gut los. :lol:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.