Das Leben ist unfair

Mein Mann ist arbeiten und danach auf Weihnachtsfeier. Und ich? Ich sitz daheim mit brennender knallroter Nase und mein Taschentuchverbrauch sprengt unsere Haushaltskasse. *snief*

Ich gönns ihm aber. ;)

2 thoughts on “Das Leben ist unfair

  1. :schildlol: Ja ich gönns ihm nicht meine knallrote Nase sehen zu m�ssen und mein Gesniefe hören zu müssen. :yeahsm:
    Da geht er sogar lieber samstags arbeiten. :smipfeif:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.