Diabetis, Zahnfüllung, was kommt noch?

Eben kam der Anruf. Ich habe Diabetis. :( Erstmal wird es nicht behandelt. Im März wird nochmal ein Blutbild gemacht. Tabletten soll ich erstmal keine nehmen. Na ja ab 1.1. stell ich dann mal die Ernährung soweit wie ich kann um. Geht ja nicht anders. Dieses Weihnachten wird noch normal gefuttert und wenn sich mein Zucker auf den Kopf stellt.

Und vorhin beim Frühstücken ist mir auch noch ne Zahnfüllung rausgefallen. Nun darf ich gleich noch ohne Termin zum Zahnarzt dackeln. Ich freu mich ja sowas von……..

10 thoughts on “Diabetis, Zahnfüllung, was kommt noch?

  1. Keine Ahnung. Das habe ich nicht gefragt gehabt. Ich soll aber nicht spritzen. Tabletten soll ich auch noch keine nehmen. Er will im März nochmal Blut abnehmen. Ich soll versuchen abzunehmen bis dahin. Jedoch meinte er, dass ich wohl spritzen müsste, wenn ich schwanger werden sollte.

  2. Ich finde ja, du solltest dir jetzt mal einen Diabetes Facharzt suchen und dich erst mal nicht vom Hausarzt behandeln lassen …
    Könnte es bei dir auch sein, dass irgendwelche Pillen dein Diabetes ausgelöst haben :idea:

  3. Mein Hausarzt ist Facharzt für Diabetis. :D
    Nein das Diabetis kommt durch mein übergewicht. Das ist ziemlich sicher.
    Ernährungsberatung habe ich damals in der Kur mitgemacht. Dort wurde mir dann gesagt: „Sie machen alles richtig.“ Hat mir unheimlich geholfen……. :roll:
    Na ja mal sehen wie es weitergeht.

  4. Gut :confused: , dann musst du dein Übergewicht los werden, was natürlich sehr schwer werden wird. Aber du hättest ja jetzt schon mal einen Grund, um das ernsthaft anzugehen, deine Gesundheit.

    Musst du denn Pillen nehmen, die dein Gewicht steigern/halten?
    Ich wünsche dir viel Glück und vor allem einen starken Willen fürs Abnehmen :blumsmi:

  5. Ich nehme verschiedene Medis dauerhaft ein, hauptsächlich Schmerzmittel und Muskelrelaxer. Na ja mal sehen wies wird. Bisher habe ich noch nie etwas abgenommen, nicht mal in Kur wo ich Diätessen bekam und halbwegs Sport machte. Im Gegenteil da nahm ich sogar zu.

  6. Blöd wenn deine Pillen eine Gewichtsabnahme verhindern oder sehr erschweren. Vielleicht findest du ja was an Alternativen Pillen.
    Schilddrüse :idea: . Ansonsten wünsche ich dir/euch schon mal schöne ruhige Weihnachten :blumsmi:

  7. Ich hab schon viele Schmerzmittel durch und bin mit den jetztigen eigentlich recht zufrieden. Meine Schilddrüse ist in Ordnung, die wurde schon untersucht. :) Dir auch ein frohes Fest.

  8. :shades:
    Oh man, zum Thema Diabetes habe ich kaum positives gefunden. Ich rate mal Typ2 plus Uebergewicht. Mit Diabetes ist kaum mit einer dauerhaften Gewichtsreduzierung zu rechnen. Bei einer Diabetes Therapie ist zu allem uebel noch mit Gewichtszunahme zu rechnen. Wenn man jetzt noch Muskelrelaxer, Schmerzmittel u.s.w. dazu addiert … ach noe ich will dir nicht den Tag ganz versauen. Dein Arzt scheint nett zu sein, denn er sucht wohl nach Worten, welche dir nicht ganz die Lust vertreibt.

    Es gibt doch positives. Es wird wie auch immer bei dir halt laenger dauert, aber dann auch besser werden. Dein „Facharzt“ kann nicht zaubern. Er findet sicher etwas das bei dir wirkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.