Wo gibts die Steinofen Tradizionale Pizza zu kaufen?

Los marschiert, ab zum Edeka. Pizzaprobierlust.

Tiefkühltruhe
Enttäuschung

Steinofen, Ristorante NIX Tradizionale

Nachfragen
"Was für eine? Steinofen haben wir! ne nur Steinofen nicht Tradizinonale."
Danke

weiter laufen
nächster Laden Netto
Tiefkühltruhe
Enttäuscht
Keine Tradizionale

weiter laufen
nächster Laden Penny
Tiefkühltruhe
Enttäuscht
Keine Tradizionale
Ristorante Quatro gekauft

Nach Hause gehen
Fremdpizza futtern
im Internet googln wo es die gibt
Der Shopblogger  hat sie
sich ärgern dass man nicht in Bremen wohnt

Rum telefonieren
die ersten 4 Läden kennen die Pizza nicht
Enttäuschung
aber immerhin schon satt – wenn auch von Fremdpizza

Anruf im 15 km entfernten Laden
"Wir rufen zurück"
Warten
Fingertrommeln
Klingeln
Abheben
"Ja haben wir in allen 6 Sorten"

DANKE bis Montag!

6 thoughts on “Wo gibts die Steinofen Tradizionale Pizza zu kaufen?

  1. Connys Blogeintrag lesen.
    Fragendes Gesicht aufsetzen.
    Weiter lesen.
    Nix kapieren.
    Weiter lesen.
    Zum Ende kommen. Ging wohl um den Jiper auf ne Pizza?
    Abhaken unter: Typisch Conny. Muss man nicht verstehen, hat aber sicher nen Sinn.
    Oder auch nicht :mrgreen: :lol:

  2. Ja hat nen Sinn. Ich bin beim Testprojekt der Tradizionale von TRND dabei. Jedoch ist es schwierig die zu kaufen….. man muss die nämlich erstmal finden.

  3. Ich hab sie im hiesigen Rewe gefunden, bevor ich wusste, dass es sie gibt. :) Und kaum hatte ich meine Kurzmeinung getwittert, fragt jemand von trnd – mit denen noch nie was zu tun hatte –, ob ich die anderen Sorten auch schon probiert hätte. :evil:

    Ich finde jedenfalls den Boden zu dick und werd sie wohl nicht mehr kaufen…

  4. Ja hat nen Sinn. Ich bin beim Testprojekt der Tradizionale von TRND dabei. Jedoch ist es schwierig die zu kaufen….. man muss die nämlich erstmal finden.

    Achso. Na denn. Jetzt wird da ein Schuh draus. :mrgreen:

  5. Also erstmal meinen ganzen Respekt, denn wenn man am Anfang noch überlegt zu schreiben: „Wieviel Geld hast du dafür bekommen?“ landet man am Ende bei dem Kommentar: „Selten einen Beitrag so gespannt von Anfang bis Ende gelesen!“ ;-)

    Viele Grüße nach Niedersachsen, die alte Heimat!

    P.S.: Beim ersten Mal hat die Tradizionale noch sehr gut geschmeckt, gestern (beim 2. Mal) fand ich sie irgendwie nicht mehr so toll. Komischerweise ist mein derzeitiger Favorit die Billigpizza von JA! bei Rewe. Klingt komisch, ist aber so ;-)

  6. Ich bin gespannt wie sie mir schmecken wird. Der Shopblogger findet sie ja z.b. lecker.
    Danke Palloo für das Kompliment :) Übrigens gabs kein Geld dafür. Ich bekomm einzig 10 Pizzas zur Verköstigung von Freunden, Familie und mir.
    Ehrlich gesagt habe ich bisher gar keine echte Lieblingspizza. Ich kauf hin und wieder die Tonno und die Speciale von Aldi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.