Besuch der Cebit

Cebit Heute waren René und ich auf der Cebit. Es war für mich sehr anstrengend. Ich habe mir hauptsächlich Halle 2 bis 6 und 22 und 23 angesehen. 22 fand ich sehr interessant.

Wobei ich andererseits denke, zocken kann ich auch daheim. Die meisten der vorgestellten Spiele – ja ich weiß es geht mehr um die Performance – kannte ich oder habe ich sogar. Aber eines fand ich richtig krass. Es gab einen Besucher der Guitar Hero Zocker war. Er schnappte sich die Gitarre und spielte auf schwierigster Stufe fast fehlerfrei.

ZockerWar echt hammer. Ansonsten war es ziemlich öde. Am WordPress Stand guckte ich auch mal vorbei. Na ja Ständchen. ;) Für so normal Blogger wie mich ist die Cebit nicht empfehlenswert. Aber als netter Ausflug mit dem Männe wenn man eh nix anderes zu tun hat, dann ists ok. Ich mags einfach mit meinem Mann was zu unternehmen. Nur hats mich halt doch gut geschafft. Um 18 Uhr waren wir bei meiner Oma zum Essen. Ich merk jedoch dass ich kaum noch die Augen offen halten kann und wie mir alles weh tut. Hoffentlich bin ich bis morgen fit sonst wirds doof beim Spieleabend. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.