Das war mein Geburtstag

Blumenstrauss Das war nicht der schönste aller Geburtstage aber es war meiner. Dabei ist es nicht das Alter welches mir heute zu schaffen machte (ich wurde 30 *gg*) sondern vollkommen andere Dinge. Noch am Abend davor war ich am Essen und plötzlich bekam ich Zahnweh. Ich war eine Zaldiar und 40 Tropfen Novalgin ein und versuchte eine Stunde einzuschlafen. Als es gerade klappen wollte, schreckte ich irgendwie hoch. Mein Herz schlug recht schnell und ich hatte das Gefühl kaum Luft zu bekommen. Der Zahnschmerz war kaum noch da – nur dumpf spürte ich ein Ziehen. Mist eine Panikattacke. Argh als wenn ich nicht schon so genug Probleme hätte…. Genervt stand ich auf und widmete mich Final Fantasy 13 auf der Playstation 3. Ich hatte es dank Amazon schon seit dem 8. März hier. Macht wirklich Spaß. Na ja so hockte ich dann bis 6:30 Uhr morgens an der Playstation bis ich sicher war die Panikattacke los zu sein. Ich ging ins Bett und sie wollte sich nochmal anschleichen aber ich konnts abwehren.

Blumenstrauß Ich erwachte gegen 13 Uhr und hatte keine Zahnschmerzen. Ich fühlte mich insgesamt recht gut. René hatte frei und wir bereiteten schon mal alles fürs Kaffee trinken vor. Ich hatte abends vorher ja gebacken und somit war sonst nicht viel zu tun. Ich schmierte mir 2 ungetoastete Weißbrote und setzte mich hin. Ich nahm eines und biß hinein. BÖSER FEHLER! Ein wahnsinniger Schmerz durchzuckte mich. Mir schossen die Tränen in die Augen und ich ließ das Weißbrot fallen. Ich hielt meine Wange. Der Zahn tat mehr als nur weh…. Anruf beim Zahnarzt, zwischen schieben? Was tun? In einer Stunde sollten die Verwandten Gäste kommen. Mutti anrufen, dass sie notfalls alles fertig macht und alle rein lässt. Mein Mann fuhr mich schnellsten zum Zahnarzt. Hinlaufen ging nicht. Den Weg schaffte ich mit meinem Zahn sowie meiner Hüfte nicht mehr, mal vom zeitlichem Rahmen mal ganz abgesehen.  Ich saß nur kurz im Wartezimmer. Schnell schob man mich zwischen. Vorteil eines Geburtstagskindes. :) Machen konnte man jedoch nicht viel. Der Zahn hatte sich wieder beruhigt als ich da war aber das Röntgenbild zeigte wohl eine Entzündung im Kieferbereich. Ich bekam Antibiotikum und Schmerzmittel. Nächste Woche Mittwoch muss ich wieder hin. Wir kamen fast zeitgleich mit den ersten Verwandten an. Beim Kuchen essen merkte ich jedoch dass ich sehr sehr vorsichtig sein muss und nur rechts kauen durfte. Links durchzuckten mich sofort Schmerzwellen wenn nur ein Minikrümel in den Bereich kam. Abends gabs dann noch Nudeln mit Hackfleisch Jäger-Art. Wir haben uns nett unterhalten und es war trotz Schmerzen noch nett.

BlumenGeschenke gabs natürlich auch. Meine Oma und meine Ma übergaben mir Karten mit sehr brauchbarem Inhalt. Davon kann ich mir meine 2 Jacken reparieren lassen. Mein Mann schenkte mir die Erlaubnis Final Fantasy 13 zu kaufen. :-D Er sagt ja er schenkte mir das Spiel…. :lol: Er brachte aber auch einen sehr sehr schönen Blumenstrauß mit. Meine anderen Großeltern schenkten mir ein “Scheinchen-statt-Blumen”, Tata hatte einen schwarzen Schal für mich und auch eine tolle Flaschenvase mit künstlichen Blumen. Diese haben schon einen tollen Platz gefunden. Sie hat eingesehen dass echte Blumen bei mir leider nie lange halten – außer die, die ich mir selbst kaufe – wieso auch immer…. Herbi und Biggi schenkten mir ein Windlicht mit Blumenzwiebeln drin. Weiß jemand wie man die pflegt? Mein Bruder und meine Schwägerin schenkten mir Marzipaneier und eine Tafel Schokolade.

Blumenzwiebeln Ich danke allen lieben Gratulanten gaaaanz herrlich. Aga, Stefan, Christian für die Anrufe. Steffi und meiner Schwägerin Andrea sowie meinen Neffen für die Ständchen am Telefon. Und natürlich allen Onlinegratulanten – den Mädels aus einem Forum, allen Facebook Freunden sowie WKW und Goolive Freunden. Danke auch an die lieben SL’er, den Awardies und allen Emailschreibern. Und natürlich danke ich allen die ich vergessen habe :) Und Gonzo danke ich dafür dass er mich vergessen hat, denn so darf ich ihn endlich mal wieder einen Tag nach meinem Geburtstag anrufen. :-D Es lebe die Tradition. :lol:

Shira Impressionen Shira Impressionen Shira Impressionen

One thought on “Das war mein Geburtstag

  1. Die Blühten gucken schon oben aus dem Glas raus :shock: Da kann man beim Wachsen zusehen. Himmel. Ich glaub das sind Traubenhyazinthen. Danke an Nina.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.