Mein Zahnweh, mein Zahn und die arme Susi

Heute war ich zum wiederholten Male beim Zahnarzt. Die letzten Kariesstellen wurden bearbeitet und gefüllt. Und ich bekam meine Krone auf mein Implantat. Und zum Schluss töteten wir noch den Nerv des Zahns welcher mich nun schon seit 2 Monaten ärgert ergo eine Wurzelbehandlung.

Kaum zu hause angekommen fiel mir auch schon meine Implantatskrone raus. ARGH. Na ja eine Woche mit Stab statt Krone werde ich überleben. Da habe ich nämlich schon den nächsten Termin. So wie jede Woche…. Dafür ist die Tochter meines Zahnarztes sehr nett. Sie ist neu in der Praxis bei Mama und Papa und ich denk sie macht auch gute Arbeit. Ok dass meine Krone rausfiel wundert mich nicht, beim Backenzahn ganz hinten ist es nicht so einfach die fest zu bekommen. Aber ich glaub die ist noch nen Tick zu hoch. Da muss nochmal nachgearbeitet werden. :)

Susi Gestern wurde Susi ausgeräumt. Sie hat die OP gut überstanden, war jedoch sehr apathisch als sie wieder daheim war. Klar so ne OP ist ja auch nicht leicht zu verkraften. Da knabbert ein Wauwau schon dran. Aber ich denk es ist besser so. So muss weder sie noch Blacky mehr leiden. Wobei mir der Anblick von Susi im Babybody doch fehlen wird. :lol:

Meine Oma darf für ein paar Tage ins Krankenhaus wegen Herzrhythmusstörungen. Sie wollen mit Stromstößen es wieder in den richtigen Takt bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.