EAs Gebühren für Onlinemodus gebrauchter Spiele

Na das nenn ich mal nen starkes Stück! EA will ab nächsten Monat Gebühren einführen für den Onlinemodus, wenn man ein Spiel gebraucht gekauft hat.

Tiger Woods PGA TOUR 11 wird das erste Spiel sein, welches diesem System zum Opfer fällt.

Es soll jedes Spiel mit einem Voucher Gutschein ausgestattet werden. Kauft man das Spiel neu, erhält man diesen zum Spiel dazu. So ein Gutschein ist immer nur für dies eine Spiel gültig. Kauft man später so ein Spiel gebraucht und will den Onlinemodus nutzen, muss man für 10 USD den Gutschein für den Onlinemodus neu dazu kaufen. Andernfalls kann man den Onlinemodus nicht nutzen.

Also das finde ich persönlich schon mehr als dreist und absolute Abzocke!!! Ich kaufe gern mal gebrauchte Spiele aber so einen Gutschein würde ich nicht kaufen. Es bleibt abzuwarten inwiefen die EA Spiele Fans gegen dieses Vorgehen sind. Mich würde es nicht wundern, wenn die Bewertungen der EA Spiele aufgrund dieser Vorgehensweise mehr als nur runter gevotet werden würden bei Amazon und Co. Bisher betrifft das nur EA Sports Spiele für XBox 360 und PS3 aber es bleibt nur abzuwarten wie lange es dauert bis das auf alle Spiele übernommen wird……

Ich find’s auf jeden Fall große Scheiße! 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.