1und1 spinnt – Herr Davis muss helfen

Ich schrieb im Januar Herrn Davis wegen einem Webhostingvertrag meiner Ma an. Umstellen konnte man diesen Vertrag nicht aber er war maßlos überteuert. Mit einer Fr. Schmidt habe ich dann soweit alles abgeklärt, dass ich einen DSL und Telefonievertrag abschließe und die Domain meiner Ma zu meinem Vertrag umziehen lasse. Dafür wird der Vertrag meiner Ma fristlos aufgehoben. Gesagt getan. Ich fragte sowohl Fr. Schmidt als auch an der Telefonhotline ob ich die Domain schon vorab nutzen kann. Als Antwort erhielt ich: “Klar, die kostenfreie Nutzung der Domain bis zum Schalttermin ist Service von uns.“ Ich war hocherfreut.

Der Vertrag meiner Ma wurde nach dem Domainumzug beendet. Fast alles lief reibungslos. Bis ich die Tage eine Rechnung über den vollen Tarifbeitrag von DSL und Telefon erhielt obwohl ich noch gar keine Hardware habe und mein Schalttermin erst im September ist.

Am Telefon erklärte man mir, dass durch die Aktivierung der Domain auch die Rechnungen aktiviert wurden. Ich müsse nun DSL und Telefon bezahlen auch wenn ich es noch gar nicht nutze weil ich die Domain ja nutzen würde. Ich fiel aus allen Wolken. Aus Kulanz wolle man mir jedoch 2 Monatsbeiträge gutschreiben. Von Mai bis September sind es jedoch mehr als 2 Monate!

BITTE WAS??????????????????????

Für ein kostenfreies vor allem vorher zugesichertes kostenfreies Goodie im Vertrag soll ich nun fast 40 Euro im Monat bezahlen???????????????????

Ja spinnen die denn?????

Ich bin seit 10 Jahren Webhostingkunde bei 1und1 aber sowas habe ich echt noch nicht erlebt. Ich berappe doch nicht DSL und Telefon für eine einzige Domain!!!!!!!! Vor allem ist die Rechnungsstellung dann auch auf DSL und Telefon so dass ich diese gar nicht von der Steuer absetzen kann als Domainnutzungskosten. Aber das ist auch egal, weil ich DAS definitiv nicht bezahlen werde!!!!

Ich habe nun auf Anraten der Telefonhotline erneut eine Mail an Herrn Davis geschrieben. Hoffen wir mal dass das Service-Team dahinter handelt und es sich klärt, denn andernfalls muss ich leider Schritte einleiten, die mir leid täten. Ich bin eigentlich gern 1und1 Kundin……. hoffentlich dann auch noch…….


8 thoughts on “1und1 spinnt – Herr Davis muss helfen

  1. Ich denke dass das Service Team was hinter der Davis Aktion steht meine Mail sicherlich lesen wird. Schliesslich hat genau dieses Team ergo Fr. Schmidt es damals angebahnt dass ich DSL und Telefon dort abschliesse und meiner Mutter den uralten Webhostingtarif zu sofort beendet.

    Ich bin mal guter Dinge ….. ansonsten bin ich notfalls auch rechtschutzversichert…… aber hoffentlich unnötig…… hoffentlich.

  2. Es gibt Neuigkeiten.
    Soeben bekam ich per Mail eine Gutschriftrechnung für die Doppelflat sowie den ISDN Komforttarif.
    Kommentarlos ohne weitere Erklärung.

    Mhhh

    Also Geld habe ich für diesen Monat schon mal wieder. Mal sehen was noch kommt. Find ich aber schon mal gut. Erst Geld senden und dann irgendwann eine Mail. :lol:

    Das ging aber schon mal flott. Mal sehen wie es weiter geht. :)

    Sollte mein Instinkt doch recht haben, dass 1und1 sich wirklich gut mit seinen Kunden vertragen will? :)

  3. Ob nur 1&1, Telekom, Sky, Alice usw. Servicewüste Deutschland könnte man sagen. Ich kenne bei jedem Anbieter mindestens einen, der dort richtig Probleme hat. Aber alles nur „Kleinigkeiten“. Ist klar :evil:

  4. Hi Conny,

    ich denke dass „Marcell D’Avis“, oder was auch immer dahinter steht, eine zufriedenstellende Lösung für dein Problem finden wird.
    Ich habe diesen Service auch schon einmal in Anspruch genommen, 4 Tage später war das Problem gelöst. Und das obwohl ich es monatelang vergebens über Mails, oder Hotline versucht hatte.
    Was ich mit Telekom für ein Problem habe, das habe ich ja in einem anderen Bericht schon geschrieben :x

  5. Der Davis ja da kann ich ein Lied von singen. Das Service Team um den rum tut auch schon seit über einem Monat nix außer mir Mails schicken, dass sie mich telefonisch nicht erreichen können……….. ACH NE WIE AUCH OHNE TELEFONIE……… und die Handynummer haben die bereits mehrfach bekommen aber wollen die wohl nicht nutzen.

    Also auch das Service Team ist momentan zu nix nutze….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.