Was hat eine Autotür mit Riester gemeinsam?

Nichts. Aber mir fiel keine bessere Überschrift ein.

Beginnen wir mit der Autotür. René und ich fuhren heute zu Metro. Einkaufen war angesagt. Da Renés Auto nochmal zur Werkstatt musste, fuhren wir mit meinem Mercedes. Kaum auf dem Parkplatz von Metro angekommen, öffnete René die hintere rechte Autotür um die Ikea Taschen vom Rücksitzt zu nehmen. Es erklang ein KRRRR Geräusch. So ein Geräusch verheißt niemals was Gutes. Nie und nimmer…. So auch da nicht…. Die Tür ließ sich nimmer schließen. Gar nicht, null nada nein.

Der Begrenzer in der Tür, welcher verhindert dass die Tür bis sonst wohin aufschwingt, war gebrochen und verkeilte sich so dass die Tür nimmer zuging. Tolle Wurst. Ich war dann bei Metro an der Info und telefonierte wo die nächste Werkstatt ist. Handys hatten wir natürlich beide daheim vergessen… Da kam dann jedoch René rein und teilte mir mit, dass er die Tür zu bekommen hat. Er hat so lange rumgewackelt und probiert bis der Begrenzer komplett abfiel. Nachfragen in einer Werkstatt ergaben, dass allein dieses eine Teil schon ab 70 Euro aufwärts kostet – ohne Einbau. Zwingend notwendig ist es auch nicht., somit bleibt’s wie es ist.

Abends kam ein früherer Kollege vorbei um unsere Versicherungsverträge auf den neusten Stand zu bringen. Knapp 3 Stunden saßen wir zusammen und quasselten und quasselten. Verträge umgestellt haben wir natürlich auch. So sparen wir nun bei einigen Verträgen und können dafür jedoch 2 Riesterverträge zu unseren Versicherungsbestand zählen.

Altersvorsorge ist ein leidliches Thema ABER wichtig. Heute muss jeder was dafür tun und damit so früh wie möglich beginnen. Bis ich mal in Altersrente bin, kann ich nimmer viel von der gesetzlichen Rentenversicherung erwarten (durch meine Erwerbsunfähigkeit eh nicht). Daher sorge ich lieber vor. Mal abgesehen davon dass die Lücke zwischen normalen Verdienst und späterer Rente eh schon groß genug ist. Aber auch mein Mann wird dann weit weniger Rente als Verdienst heute haben. Vorsorge ist somit das A und O. Seit nun 6 Jahren bin ich nicht mehr in meinem Beruf tätig und daher war ich doch überrascht, dass auch die Zukunft in meiner Branche eingekehrt ist. Gibt’s doch mittlerweile elektronische Unterschrift auf die Verträge. Nix mehr mit Drucken beim Kunden. Nicht schlecht. Auch wenn man sich als Kunde ein wenig an eine Paketlieferung erinnert fühlt, während man unterschreibt. :lol:


One thought on “Was hat eine Autotür mit Riester gemeinsam?

  1. Na klasse…. das mit der Autotür kennen wir: bei uns ist dieses Teil der Fahrertür ausgehängt. Zwar nicht gebrochen, aber irgendwie ausgehängt. Und nun müssen wir immer beim Türöffnen aufpassen, daß wir niemanden damit erschlagen… naja, man gewöhnt sich auch irgendwie daran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.