Es zerreißt mir das Herz

Kennt Ihr sowas? Wenn man jemanden etwas von sich mitgibt, das einem alles bedeutet, weil man nicht anders kann, aber es einem dabei das Herz zerreißt weil man eigentlich nicht will dass derjenige das Geliebte auch nur eine Sekunde allein hat. Einfach weil man der Person nicht wirklich vertraut und Angst hat dass dem Geliebtem irgendwas passiert, das Geliebte vielleicht falsch oder vor allem lieblos behandelt wird?

Ich fühle momentan sowas. Ich hatte dieses Mal keine andere Wahl. Ich sitze hier voller Sorge. Kann nur das Beste hoffen. Und mein Wille dass ich nicht mehr um Hilfe bitten muss ist radikal gestiegen. Und wenn ich auf dem Zahnfleisch kriechen muss. Ich muss das schaffen, denn das was ich gerade im Inneren fühle ist schlimmer als jeder körperliche Schmerz.

Ich kann das einfach nicht nochmal machen. Auch wenn ich eigentlich weiß, dass dem Geliebtem nichts passieren wird und die Person nie absichtlich was falsch machen würde. Das Risiko dass aus Unwissenheit was passiert. Dass noch jemand dabei ist dem ich 0 vertraue und diese Person was meinem Geliebtem antut, das Risiko ist mir zu groß. Ich kann’s nicht nochmal tragen. Ich kann’s nicht nochmal ertragen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.