Neue Brille und neuer Job?

Jawohl ich habe eine neue Brille. :)

Ich habe sie heute beim Optiker abgeholt. Muss mich noch ein wenig an sie gewöhnen, da sie viel leichter als meine alte Brille ist. Mir gefällt sie gut und wie findet Ihr sie?

meine neue Brille

Auf dem Rückweg kam ich an einem Second Hand Spielzeugladen vorbei. Dort kaufte ich einige Gesellschaftsspiele. Selbige waren um 50% reduziert. Klasse, ich Spielkind hab neue Spiele. :-D

Und im Fenster hatte ich ein Schild gesehen, dass Aushilfen gesucht werden. Ich habe dann die Verkäuferin darauf angesprochen. Ich hinterließ meinen Namen und meine Telefonnummer. Vielleicht wäre das eine Idee dort als Mini-Mini-Aushilfe tätig zu werden. So 3 Stunden 2 oder 3 mal die Woche? Mal sehen. Der Chef wird sich bei mir melden. Da mehrere Aushilfen gesucht werden, werde ich dann auch mal meine Mutti vorschlagen. Sie benötigt auch noch einen 400 Euro Job, vielleicht können wir abwechselnd dort arbeiten. Das wäre perfekt. :) Mit der Dame, die dort aktuell arbeitet habe ich mich jedenfalls sehr gut verstanden. Mal sehen vielleicht wird das ja was. :)

7 thoughts on “Neue Brille und neuer Job?

  1. Sehr schick die Brille! Gefällt mir echt gut! :yeahsm: :mhhhi:
    Viel Glück für den Job! Ich hoffe du übernimmst dich dann nicht.

  2. lach danke.

    Ja das passt zusammen solange ich die maximalen Höhen nicht ausschöpfe. Außerdem muss man ja nicht nur die Einnahmen rechnen sondern den Gewinnüberschuß ergo die Kosten der Webseiten auch noch abziehen.

    Würde ich dann jedoch über die maximale Einnahmegrenze kommen, würde eben die Rente um den übersteigenden Teil gekürzt. Das jedoch kümmert mich weniger als die Frage „kann ich das überhaupt körperlich schaffen“.

  3. wärst du mal so lieb und beschreibst mir das genauer, gerne auch per email :confused:
    man kann doch einen 400 euro job machen +rente, in den 400 euro müssen doch die einnahmen vom gewerbe mit rein oder? zumindest verstehe ich das so :tassesmi: , aber du bist doch vom fach und weisst das garantiert genau :idea:

  4. Ich will doch gar keinen 400 Euro Job machen sondern einen 150 oder 200 Euro Job nur. :) Deswegen schrieb ich doch Mini-Mini-Aushilfe :lol:
    Bei einem vollem 400 Euro Job käme ich definitiv über die 400er Grenze mit meinen WebdesignEinahmen und meine Rente würde gekürzt werden. :) Aber ich glaube einen vollen 400 Euro Job würde ich echt nicht körperlich schaffen daher habe ich mich dort beworben wo auch weniger geht.

    Für 400 Euro macht man 15 Stunden die Woche.
    Ich bewarb mich aber nur für 2 oder 3 mal die Woche je 3 Stunden. Das wären somit nur 6 oder 9 Stunden die Woche ergo um die 200 Euro im Monat. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.