Österreich weint um uns

Wir erwachten heute um kurz vor 9 weil Regentropfen auf unseren Wohnwagen fielen. Es regnet und regnet. Österreich will uns wohl nicht ziehen lassen. Wir wollten heute Nachmittag das Vorzelt abbauen aber im Regen ist das etwas schlecht. So werden wir es wohl morgen früh erst einpacken. Wenn es dann auch noch regnet, na dann Prost Mahlzeit. Dann muss es eben nass mit und daheim getrocknet werden. Geht ja dann nicht anders.

So räumen wir momentan im Wohnwagen und im Auto rum. Wird schon mal soweit alles eingepackt und vorbereitet. Und ständig müssen wir aufpassen, dass die Enten nicht in unser Vorzelt kommen. Die wollen nämlich Futter haben….. Kaum schreib ich davon kommt meine Lieblingshumpelente vorbei und steckt den Kopf ins Vorzelt……

So nun werde ich mal weiter ackern. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.