Nun spinnt 1und1 – ernsthaft das ist nun echt nicht wahr

Mein alter DSL Vertrag geht ja nicht und ist nicht reparabel. Nun sollte ich einen neuen abschließen. Da es nicht funktioniert, dass man als alten Provider bei der Rufnummernübernahme 1und1 angibt – ist ja auch nur logisch – sollte ich es als Neuabschluss ohne vorherigen Anbieter machen. Gesagt getan. Mein alter Anschluss soll abgestellt werden und der neue den alten ersetzen.

Mir wurden dann prompt Technikerkosten in Rechnung gestellt. Nach einem kurzem Telefonat waren die auch schon wieder gutgeschrieben.

Dann jedoch begannen die merkwürdigen Mails….

Sehr geehrte Frau Diedrichs,

heute erhalten Sie wichtige Informationen zum Schaltungstermin Ihres 1&1 Komplettanschlusses. In einem früheren Schreiben haben wir Sie darüber informiert, dass es nicht erforderlich sei, dass Sie am Tag der Schaltung persönlich anwesend sind. Hier ist uns ein Fehler unterlaufen – dies bitten wir zu entschuldigen. Wir haben übersehen, dass Ihre Anwesenheit doch erforderlich ist, damit der Service-Techniker Ihren Anschluss schalten kann.

WICHTIG: Bitte seien Sie am 06.12.2010 zwischen 08:00 Uhr und 16:00 Uhr für den Service-Techniker vor Ort erreichbar. Können Sie diesen Termin nicht wahrnehmen, vereinbaren Sie bitte umgehend einen neuen Technikertermin unter der unten genannten Rufnummer. Wenn Sie keinen neuen Termin vereinbaren und der Techniker trifft Sie am 06.12.2010 nicht an, berechnen wir Ihnen den erfolglosen Technikerbesuch gemäß Preisliste mit 59,95 EUR.

Haben Sie noch Fragen? Wir sind gerne für Sie da. Sie erreichen uns montags bis samstags von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr – kostenfrei aus dem Fest- und Mobilfunknetz der 1&1 Internet AG – unter: 0721 96 00

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre 1&1 Internet AG

Was soll das? Meine Antwort war kurz bündig und genervt.

Ich brauch keinen Techniker und Ihr auch nicht. Ich lass keinen rein… weil nicht notwendig….

1und1 jedoch ist überzeugt dass ich einen brauche.

Sehr geehrte Frau Diedrichs,
vielen Dank für Ihre E-Mail. Gerne helfen wir Ihnen weiter. Bitte entschuldigen Sie die verspätete Bearbeitung.

Zur Freischaltung Ihres Neuanschlusses wird ein Techniker benötigt. Damit Ihr Tarif 1&1 Doppel-Flat 6.000 geschaltet wird, ist es notwendig, dass Ihre Telefonleitung vor Ort geprüft wird. Gegebenenfalls erneuert der Techniker Ihre Telefondose. Bitte gewähren Sie dem Service-Techniker Zugang zu den Telefondosen in Ihrer Wohnung sowie zu dem Telefon-Hausverteiler.

Vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen direkt an uns gewendet haben. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Freischaltung Ihrer 1&1 Doppel-Flat 6.000.

Haben Sie noch Fragen? Gerne sind wir persönlich für Sie da. Sie erreichen uns montags bis samstags von 08:00 – 20:00 Uhr unter 0721 96 00 (0 ct/Min. aus 1&1 Netz, sonst normale Festnetz-Preise)

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Woche.

Mit freundlichen Grüßen nach Hannover

xxx
Leitungsmanagement
1&1 Internet AG

Neuanschlusses? Bitte? Ist doch einen Altanschluss…. Was soll denn nu das? Ok einzelne Sätze werden nicht verstanden, dann eben ein paar wenige mehr.

Hallo,
nein und nochmal nein. Ich lass ihn nicht rein. Basta. Ich habe doch schon einen Anschluss von Euch! Ihr habt nur Probleme mit Eurer Technik nicht mit meiner Telefondose.

Punkt, Ende, Aus, Komma.

MFG
Cornelia Diedrichs

Nein ich habe keine Lust mehr das ausführlich darzulegen…. da muss doch mal einer skeptisch werden wieso ich der Überzeugung bin. Zwischenzeitlich hatte ich der Dame geschrieben mit der alles besprochen worden war. Sie solle doch mal die Damen und Herren vom Leitungsmanagement zurück pfeifen und denen sagen dass sie aufhören sollen mir einen Techniker aufzuzwängen. Leider kam bisher von da keine Antwort.

Aber Antwort gab es dafür allgemein von 1und1.

Sehr geehrte Frau Diedrichs,

vielen Dank für Ihre E-Mail. Für Ihre Aufregung haben wir Verständnis.

Um Ihren zweiten DSL-Anschluss zu schalten, ist es definitiv erforderlich, dass ein Techniker kommt.

Wir haben bei der Vorprüfung auch Notiz davon genommen, dass Sie schon einen Anschluss haben.

Da dieser auf eine ganz andere Leitung geschaltet ist, können wir daraus bei der Anschaltung keinen Vorteil ziehen.

Der Techniker hat nur eine Möglichkeit das DSL freizuschalten. Am Hauptverteiler an der Straße, wird er das DSL auf das Haus zu schalten.

Damit Sie das DSL Signal was in den APL der sich im Keller oder im Schaltraum befindet auch nutzen können, ist ein Technikereinsatz unabdinglich.

Ferner wird der Techniker das Signal was am APL ankommt so verteilen, dass es auf die richtige Hausinterne Leitung geschaltet wird.

Danach wird er prüfen ob in der Wohnung das DSL-Signal auch anliegt.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Mithilfe benötigen um einen weitern DSL-Anschluss in Ihrer Wohnung freizuschalten.

Haben Sie weitere Fragen? Wir sind gerne für Sie da.

Mit freundlichen Grüßen

xxx
Leitungsmanagement
1&1 Internet AG

Ok es hat immer noch keiner kapiert…… dann nochmal…. ich bin echt genervt.

Sagen Sie mal, lesen Sie eigentlich innerhalb meines Vertrages was da so steht? Mein anderer DSL Vertrag geht gar nicht wirklich. Deswegen der NEUE!Mein alter DSL Vertrag soll dann sofort abgeschaltet werden. Das ist ein Wechsel vom alten DSL bei Euch zum neuen DSL bei Euch! Also ehrlich…….. da fass ich mir an den Kopf………

Aber wer nun denkt, dass 1und1 das nun verstanden hätte, der irrt….

Sehr geehrte Frau Diedrichs,

vielen Dank für Ihre E-Mail. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Sie haben bei uns einen Neuanschluss bestellt. Für diesen Neuanschluss wurde eine neue Leitung reserviert. Der Techniker stellt sicher, dass das DSL-Signal auf Ihre physisch vorhandene Telefonleitung gelegt wird. Nun prüft er im Hausverteiler, ob dieses Signal korrekt anliegt. Ferner prüft er an der Endose (TAE) in Ihrer Wohnung, ob auch dort das DSL Signal anliegt und entfernt, so vorhanden, einen kapazitiven Endwiderstand.

Deshalb ist ein Techniker zur Schaltung unbedingt notwendig. Nur so kann gewährleistet werden, dass Ihre Schaltung korrekt erfolgt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Tag.

Mit freundlichen Grüßen aus Montabaur

xxx
Leitungsmanagement
1&1 Internet AG

AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

Meine bisher letzte Antwort…………….

Sie sind einfach nicht fähig mal in meinen Vertrag zu gucken oder?

Lesen Sie doch bitte mal die seitenweise vorhandenen Einträge……..

Ich jedenfalls werde jetzt über diese Unfähigkeit bloggen, denn das ist echt mal wieder der nächste Klopfer den 1und1 sich leistet!!!

Hier kommt am 6.12. KEIN Techniker ins Haus und auch nicht in meine Wohnung.

Schicken Sie ihn her, dann auf IHRE Kosten!!!!!!  Und wenn er unverrichteter Dinge wieder fährt, dann kann er sich bei IHNEN bedanken.

Bei mir hört der Spaß jetzt endgültig auf!

Also das ist eigentlich nicht meine Art so zu mailen aber irgendwann ist auch mal Schluss. So langsam ist es nur noch zum Kopf schütteln…. Ich bin jedenfalls zu faul denen zum 100. Mal zu schreiben wie sie zu arbeiten haben und was nun schon wieder falsch ist…….

Und ich kann mir ja schon irgendwie fast denken wie die nächste Antwortsmail aussieht……. Wenn am 6. Dezember hier ein Techniker aufläuft dann kann der wirklich unverrichteter Dinge wieder weglaufen….

Update:

Nun will 1und1 mich anrufen. Ich solle doch bitte mal wieder meine Telefonnummer angeben…….. :roll: Die normale geht ja bisher nicht……… dank 1und1. Mhhh die Ersatznummer befindet sich bei denen im Computer aber dann müsste man ja nachsehen ne? Und vor allem würde man dann merken was für einen Mist man da mal wieder verzapft……:smkicher:

5 thoughts on “Nun spinnt 1und1 – ernsthaft das ist nun echt nicht wahr

  1. auch wenn bei 37 E-Mail adressen viel Arbeit dahintersteckt, die zu ändern, ich würde diesen „Verein“ in die Wüste schicken. Da sind ja die Adressen schneller geändert, als die denken :idea:

  2. Hach ja, woher kenne ich das nur??? Ich habe eine absolute Abneigung gegen diesen Verein, auch wenn ich nach wie vor deren Vertragspartner bin. Das was die Service nennen ist echt ein Witz. :x

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.