Valess Provencal

 Valess provencal

Heute versuchte ich einmal das Valess Provencal – natürlich ist auch dieses fleischfrei. 200 Gramm waren darin in Form von 2 gefüllten Filets. Gefüllt übrigens mit Frischkäse und Kräutern der Provence.

Auch hier wieder je 2 Minuten auf höchster Stufe von beiden Seite braten. Sieht gut aus oder?

valess valess valessvaless

Lecker war es übrigens auch. Jedoch fand ich die Füllung irgendwie in Verbindung mit dem Nicht-Fleisch zu lasch. Probierte ich die Füllung allein war es ok aber insgesamt war es mit zu wenig Geschmack. Grundsätzlich schmeckte es gut aber ein wenig “mehr” an Geschmack wäre hier wirklich wünschenswert.

Und nun einmal die Zutaten des panierten Bratling aus Milch:

41% Magermilch, Weizenmehl, 10% Frischkäse, Wasser, pflanzliches Öl, Stabilisatoren: (Kaliumactat und Natriumpolyphosphat) Verdickungsmittel: (Calciumalginat und Methylcellulose), Hühner-Eiweiß, Aroma, modifizierte Weizenstärke, 1,3% Kräuter der Provence, Sojaweiweißkonzentrat, Haferspelzfaser, modifizierte Kartoffelstärke, Joghurt Pulver, Kochsalz, Zwiebel, Hefe, Kräuter, Gewürze, Gemüse, Eisen disphophat, Vitamin B6

Alergene werden übrigens auf der Packung extra ausgewiesen: Milch (enthält Laktose), Gluten, Ei, Soja

Das Nichtfleisch ist  ungeöffnet übrigens bei 7 Grad ca. 2 Wochen haltbar. Im Tiefkühlfach bei min. –18 Grad ist es 3 Monate haltbar. Geöffnet im Kühlschrank nur 2 Tage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.