Mein Geburtstag

IMG_8013

Vielen Dank an alle die mir gratuliert haben. So viele Glückwünsche wie dieses Jahr sind noch nie bei mir eingegangen – egal ob persönlich, per Telefon, Mail, Twitter, Facebook, WKW, Skype oder XING und Foren. Ich war wirklich baff.

Mein Mann überraschte mich mit ein paar roten Rosen. Ich liebe rote Rosen. :) Und mein Geburtstagsgeschenk von ihm kam heute auch per Post an. Ich freue mich schon aufs Lesen. Nur der letzte Band der Biss Reihe fehlt noch, der kommt sicherlich morgen mit der Post.

IMG_8002 IMG_8001
Abends kam auch noch ein Anruf von Steffi und sie sang mir ein Ständchen. Die Frau hat eine Stimme. Echt klasse. :)
Mein vorzeitiges Geschenk war übrigens das Buch “Flüsterkind” welches Bix mir geschickt hat. :) Vielen Dank nochmal. :)
IMG_7929 
Wie ich mittlerweile erfahren habe, sind noch 3 Präsente auf dem Weg zu mir. Uhi da bin ich aber echt gespannt. :)
 
Um 16:30 Uhr kam meine Oma von der Tagesbetreuung wieder und wir tranken Kaffe und aßen Kuchen. Mein Käsekuchen war daneben gegangen aber nahm man den Deckel ab dann schmeckte er doch noch sehr gut. :)
Um 19 Uhr machte ich dann Abendbrot. Da nur meine Ma, meine Oma, mein Mann und ich zusammen saßen, machte ich mal was Anderes. :)
IMG_8003
Als Vorspeise gab es eine Gurkencremesuppe mit Buttermilch. Das Rote sind Tomatenstückchen. :)
 
IMG_8004 Der Hauptgang waren dann Nudeln in einer Hollandaise Soße mit Tomaten. Ich hatte diese schon früher einmal zubereitet.
 
IMG_8005
Und als Nachtisch Schokoladenpudding mit Mandelstückchen und Vanillesoße. :)
Es war alles sehr lecker.

Auch wenn ich nicht groß gefeiert habe, so war es doch nett. Das Kochen für meine Familie hat mir am meisten Freude gemacht.

Einziger Wehrmutstropfen heute war meine Oma. Diese musste ausgerechnet heute wieder aufdrehen. Schon morgens schrie sie mich an wo ich ihre Haarbürste hin hätte. Könne ja nicht sein dass die einfach verschwindet. Dann fehlte ein Ball von Shira, danach die Küchenschere. Sie machte beim Essen ein Gesicht wie 100 Tage Regenwetter. Sie war echt mies drauf. Am Ende ging es dann wieder aber teils echt anstrengend. :( Ich hab sie dennoch lieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.