Schön wieder ein neues Türschloss

aber dieses Mal ist Oma unschuldig.

Ihr Wohnungstürschloss hat blockiert. Heute morgen kam ich nicht in ihre Wohnung. Sie musste mir aufmachen. Also haben wir heute ein neues Türschloss besorgt. Mein Mann baute den Zylinder aus und ging damit zum Schlüsseldienst. Ich sagte Oma, sie dürfe die Tür nicht von außen zu machen. Ich saß auch noch dabei. Dann ging ich kurz rüber und da hörte ich wie Oma auf Klo ging und in dem Moment auch das Zuschlagen der Tür. Oma hatte sich dank fehlendem Zylinder ausgesperrt. Na ja so musste sie eben bei mir auf die Rückkehr meines Mannes warten. Für sie war nur quälend, dass ihr Hund nun drüben ohne sie war.

Wir tauschten das Schloss und die Schlüssel. Das machte Oma friedlich mit. Sie wollte das alte Schloss behalten. Ich sagte ihr wir haben versprochen es zum Schlüsseldienst zu bringen weil deswegen gab es 10% Rabatt. Sie glaubte es, ich konnte das alte Schloss wegwerfen. Sonst hätte sie das noch irgendwo eingebaut oder so. Da ist Oma leider dann doch patent….

Nun denn, jetzt hat sie ein neues Schloss, die Tür geht wieder auf und zu.

Wichtig für alle: Bei Alzheimerkranken oder allgemein älteren Menschen ist es sinnvoll einen Schließzylinder mit Not und Gefahrenfunktion zu nehmen. So kann man dennoch hinein wenn von innen abgesperrt wurde und der Schlüssel steckt.

2 thoughts on “Schön wieder ein neues Türschloss

  1. wir haben eines mit Fingerabdrucksensor dass sich nach 7 sec. selbst verschliesst…dies ist der Huntington Erkrankung meiner Frau geschuldet, sie hat immer ihren Schlüssel vergessen und kam im Winter nicht mehr in die Wohnung, so mussten wir umdenken und ein wenig mehr Geld investieren…

  2. Das ist bestimmt nicht günstig gewesen. Ich wusste gar nicht dass Vergesslichkeit da auch zu gehört. Hab ich was gelernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.