Länger frisches Gemüse – ein Haushaltstipp

Wie bleibt das Gemüse im Kühlschrank in der Gemüseschublade länger frisch?

Das Gemüse in der Schublade “schwitzt” und durch die Wasseransammlung verdirbt das ganze leckere Gemüse leider schneller als man möchte. Hier kann jedoch Abhilfe geschaffen werden. Legt einfach einen Schwamm mit in die Schublade. Dieser saugt das Schwitzwasser auf und das Gemüse bleibt länger frisch. Simpel und einfach aber sehr effektiv. Und vergesst bitte nicht den Schwamm regelmäßig zu säubern, sonst wirds ekelig ;)

6 thoughts on “Länger frisches Gemüse – ein Haushaltstipp

  1. Ja, Schwämme sind sehr prktisch. Ich habe sogar bei mir einen unten im Schornsteine liegen, dort, wo der Schornsteinfeger den Ruß rausholt, weil sich dort auch Regenwasser sammelt.

  2. Prima Tipp, danke :-) wie oft wechselst Du den Schwamm denn, dass er nicht zur Bakterienschleuder wird?

    Ich les so gerne hier, ein echt interessanter Blog.

    Liebe Grüße
    Lilli

  3. Kommt drauf an wieviel drin ist in der Schublade und was es für ein Schwamm ist. Ich denke da muss jeder seinen eigenen Rhythmus finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.