Bücher zu verschenken

All diese Bücher suchen einen neuen Besitzer und daher verlose ich sie mal einfach. Bitte beachtet dass es alles gebrauchte Bücher und teils auch Mängelexemplare sind.

Ich verlose diese Bücher:

  • Trennende Wasser von Pat Conroy
  • Celia Garth von Gwen Bristow
  • Das Familienerbe von Brenda Jagger
  • Die Dinge des Lebens von Alexandra Jones
  • Die Ernste des Sommers von Madge Swindells
  • Der Fluch des Falken von Elizabeth Peters
  • Jedem das Seine von Louis Bromfield

Und wie kann man Besitzer des Bücherpaketes werden?

Gaaanz einfach:
Schreibt mir einen Kommentar und beantwortet in diesem folgende Frage:

Wo und wie lest Ihr am liebsten/meisten?

Wichtig jedoch: Ihr müsst in Deutschland wohnen. Ich verschicke die Bücher nur innerhalb Deutschlands. Der Gewinner wird dann per Mail benachrichtig.

Gern dürft Ihr auch bei Twitter, Facebook und Co. von dieser Verschenk-Aktion berichten oder einen Blogeintrag drüber schreiben und von mir aus erzählt auch noch Nachbars Dackel Waldi davon. Ich freu mich drüber wenn Ihr den Menschen von dieser Aktion berichtet und Eure Chancen auf das Paket steigen dadurch ebenfalls. Ihr bekommt dann jeweils ein Extralos für die Verbreitung bei Facebook, Twitter und Google+ und für einen Blogbeitrag mit Link hierher gibt es sogar 3 Extralose. :) Schreibt mir die Links zu Euren Sachen einfach mit in den Kommentar.

Das Ganze läuft bis zum 1. Dezember 2011.

Ich wünsche Euch viel Glück und hoffe damit eine kleine Freude machen zu können.

9 thoughts on “Bücher zu verschenken

  1. ich lese zumeist auf arbeit in der pause oder im garten. wo sonst. in der natur ists doch am schönsten.^^

  2. Hay =)
    Ich lese am liebsten im Auto oder im Bus bei langen fahrten … Man hat keine langeweile und die Zeit vergeht schneller

    LG Celine <3

  3. FInde ich echt klasse, dass du ein paar Bücher verlost ! (:

    Ich lese am liebsten abends im Bett oder am Strand (bei Meeresrauschen). *-*

    Ganz liebe Grüße =D

  4. Hallo Conny, also am liebsten lese ich auf dem Weg zur Arbeit im Zug, was tolleres gibt es gar nicht :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.