ConventionCamp 2011

IMG_0683 Heute war es wieder soweit. Ich besuchte das ConventionCamp in Hannover. Einmal im Jahr findet selbiges statt. Letztes Jahr hatte ich schon viel Spaß und einen tollen Tag doch dieses Jahr war es für mich noch besser. Vermutlich weil ich doch recht viele bekannte Gesichter sah und mit vielen Menschen nett plauderte.

Einige Tage vorher hatte ich mich mit Ilonka verabredet. Sie kannte das ConventionCamp noch nicht und so beschlossen wir gemeinsam hinzugehen. Ich war sowohl mit ihr als auch mit dem IMG_0684 Holzwurm, Robin, Niko und Staude um 8:30 Uhr am Shuttlebus verabredet. Dank dem Pflegedienst meiner Oma kam ich jedoch zu spät von daheim weg und war mal eben 20 Minuten zu spät da. Aber ich war nicht die Einzige zu Spätkommerin, daher passte das schon. :)

Vor dem Eingang traf ich dann auf Ilonka. Beim Eintreten bekamen wir erstmal eine Dose Pringles. Ach wie nett. :) Jeder bekam ein Begrüßungstütchen in welchem eine Cebit Freikarte für 2012 drin war. *freu* Im Innern trafen wir dann auf die Herren der WP Blogger.

IMG_0685 Wir begannen mit einem Glas O-Saft und die WP Blogger hockten zusammen und tratschten und lachten. Zur Opening Session guckten wir kurz rein. Für uns war die jedoch nicht so spannend so dass wir wieder runter gingen und uns bei einem Getränk weiter unterhielten. Man begrüßte hier und dort und traf jene und welche. War sehr nett. Wir guckten die Agenda an und die ersten Sessions begannen.

Meine erste Session war “Böse Briefe aus dem Internet”. In dieser ging es um Abmahnungen und Abofallen sowie Urheberrechtsverletzungen. Ich fand die Session in Ordnung. Viel Neues habe ich nicht erfahren aber eben doch ein wenig Neues was ich recht nützlich finde. :)

Die Session danach hieß “Scheiß auf Fans und Follower”. Der Titel sprach mich an und so war ich voller Erwartungen. Im Endeffekt jedoch war die Session für mich sinnlos. Ich hatte mir irgendwie mehr oder einfach was Anderes davon erhofft. Ich wollte schon früh raus gehen aber leider saßen viele aufgrund des Andranges auf dem Boden im Gang zwischen meinem Stuhl und der Tür. *grummel* Erst als dann das eigene Projekt vorgestellt wurde, suchte ich das Weite. Neue Anwendung entwickelt um die Social Media Kanäle auszuloten und am Ende sind es nur Umfragen…. ne da hatte es mir dann genügt. Vielleicht blickte ich auch den Sinn einfach nicht….

IMG_0693 Nun war es Zeit für das Mittagessen. Hach das kann ich nur in den höchsten Tönen loben. Lecker, lecker und noch mal LECKER.

Bevor Ilonka und ich jedoch ins Fresskoma fielen, begaben wir uns zur Session “Reboot your brain”. Diese Session hatte mir schon im Jahr zuvor sehr gut gefallen. Übungen aus dem Bereich des Improtheaters als Auflockerung zwischen den ganzen Fachsessions fand ich super. Die Meisten waren sicherlich bei der Session von dem bekannten Buch-Autoren Fank Schätzing aber da ich bisher keines seiner Bücher gelesen hatte, sprach mich das halt nicht an. Und ein Promi-Jäger war ich eh noch nie. Mir war mehr der Sinn nach Spaß und lockerer Runde. Und die fanden wir auch bei der Session. Wir hatten echt viel Fun.

IMG_0706 Danach hatte es mir jedoch keine Session mehr so wirklich angetan. So blieben wir draußen es war Networking Zeit angesagt. Ok ok lockere Runde quasselt Dumfug und lacht und hat Spaß. Nicht-Nerds nennen es Chillen. Um 17:30 Uhr machte sich ein Großteil der WP Blogger auf den Heimweg, darunter auch ich. Am Bahnhof begab ich mich noch zum kurzen Shoppen in den IhrPlatz und in den Rossmann und trat danach endgültig den Heimweh an.

Daheim war ich dann total k.o. Für mich ist das viele Laufen sehr anstrengend. Und das kam daheim dann wirklich durch. Nachdem ich dann aber 2 Stunden Ruhe hatte und etwas gegessen hatte, ging es mir schon deutlich besser.

Insgesamt war es ein sehr interessanter Tag. Nette Gespräche, liebe Menschen getroffen darunter eben die WP Blogger Holzi, Nadine, Borko, Niko, Frank, Robin, Robert und auch viele weitere wie Nadine und Caschy, Jan und ach sooooo viele. Ich kann gar nicht alle Namen aufzählen :) Nur Nicole *snief* Ist mir nicht über’n Weg gelaufen. Aber einmal sah ich sie von weitem. Na wir sehen uns ja beim nächsten WP Blogger Treffen :)

Und auf das nächste ConventionCamp am 27. November 2012 freue ich mich auch schon. :)

IMG_0726 IMG_0727 IMG_0686 IMG_0687 IMG_0688 IMG_0689 IMG_0690 IMG_0691 IMG_0692 IMG_0694 IMG_0695 IMG_0696 IMG_0697 IMG_0698 IMG_0699 IMG_0700 IMG_0701 IMG_0702 IMG_0703 IMG_0704 IMG_0705 IMG_0706 IMG_0707 IMG_0718IMG_0708 IMG_0710 IMG_0711 IMG_0712 IMG_0713 IMG_0714

IMG_0715 IMG_0716 IMG_0717

Weitere Rückblicke:

Haz: Reden über die digitale Zukunft
Nils Merker: ConventionCamp 2011 – Leuchtende Katzen im Internet
Hilko Hohlweg: Convention Camp Hannover 2011
eComPunk – Convention Camp: the summary
Torsten Maue: Rückblick auf das #cch11
Kleinstadtgedanken: convention camp 2011
Recap ConventionCamp Hannover

5 thoughts on “ConventionCamp 2011

  1. :yeahsm:

    oh mein gott, was hab ich bei dem video gelacht ^^ sooo toll. Mich würde dieses Camp auch sehr interessieren, wie kann man denn da mitmachen? muss man bestimmte vorraussetzungen erfüllen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.