Webmontag und ein nettes Essen

Gestern war wieder Webmontag Hannover. Ich machte mich also auf den Weg in die Gerberstr. und stellte fest dass ich vermutlich die einzige Person auf der Welt bin, die es schafft sich mit einem Bus zu verfahren….

Ich Depp verwechselte die Straßen. Als wir Richtung Jahnplatz fuhren, sah ich das Schild Grabbestr. und dachte “Shit, vorbei gefahren.” Ich stieg Jahnplatz aus und fuhr mit dem entgegen gesetzten Bus zurück und stieg Grabbestr. aus. Dort sah ich mich um und dachte mir so: Hä? Das sieht aber ganz anders aus als wie bei Google Maps. Ich zückte mein Handy und guckte nochmal nach. Da ging mir auf dass ich falsch ausgestiegen war. Nun hieß es 10 Minuten auf den nächsten Bus warten…

Dieses Mal stieg ich richtig aus und….. lief in die falsche Richtung. Die erste Querstraße sollte es sein und “Hä wieso heißt die denn nun schon wieder nicht Gerberstr.?” Was hätte ich nur ohne mein Handy gemacht? Ich guckte und “AHHH falsche Seite” ging mir auf. Nun stand dem richtigem Weg nichts mehr im Weg. :) Und oh Wunder oh Wunder ich kam pünktlich an.

Insgesamt war der Webmontag interessant. Es ging um die Cebit, die Bloggerlounge, LearnTank, Co-Working und eine Lokal-App. Danach fuhren Nicole und ich noch griechisch essen. Himmel war das lecker. Und ich stellte wieder einmal fest, dass ich viel zu selten die örtlichen Lokale aufsuche. Bin ja fast eine Fremde in er Heimatstadt.

War auf jeden Fall ein netter Abend. Und wenn es nächsten Montag wieder in die Gerberstr. zum LearnTank geht, da finde dann den Weg auf Anhieb.

 27.02.12 - 1 27.02.12 - 2 27.02.12 - 3 27.02.12 - 4  27.02.12 - 6 27.02.12 - 8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.