Ein Blick in mein Inneres, netter Besuch und eine neue Frisur sowie der Geburtstag meines Neffens

Ich war in der Röhre. In einer offenen Röhre um genau zu sein, da ich zu schwer für die normalen Röhren bin. Da lag ich also unter Dauerschmerz auf der harten Pritsche und lauschte dem Klackern des MRT. Ich hatte sogar eine Infusion erhalten. Man hatte mich jedoch nicht vorgewarnt, dass es kalt bis zur Schulter hoch wird, sobald das Kontrastmittel in den Arm läuft. Da hab ich mich erschrocken. Am Ende der Liegezeit wusste ich nicht mehr wie noch liegen. Immer wieder veränderte ich meine Position damit ich es aushalten konnte. Ich schickte ein Dankes Gebet gen Himmel als ich wieder aus der Röhre durfte.

Nun erhielt ich auch die Fotos, welche dort gemacht wurden. Festgestellt wurde dass meine 3 untersten Bandscheiben nicht richtig versorgt werden und ich einen Bandscheibenvorfall habe. Meine Orthopädin hat mir nun Funktionstraining im Wasser verordnet. Ich bin gespannt wie das wird. Ich würds schon sehr gern machen. Ich liebe es ja mich im Wasser aufzuhalten. Und schaden kann es ja auch nicht. :)

So und wo wir schon mal beim Thema sind, will ich Euch nun meine innere Schönheit zeigen.

mrt

Nachdem ich am Donnerstag bei meiner Orthopädin war, beschloss ich danach zum Frisör zu gehen. Schon seit längerem gingen mir meine Haare auf den Senkel. Ich hatte sie erst um ca. 10 cm abschneiden lassen aber es war noch zu wenig. Also mussten nun nochmal 15cm fallen.

IMG_20120524_121850

 

Aber da mir das Kürzen allein nicht reicht, mussten auch noch Highlights ins Haar. Einige Stellen wurden aufgehellt.

IMAG0167

Auf den Fotos sind die Haare natürlich noch sehr platt und ungestylt. Ich hab daheim schon ein wenig rumexperimentiert. Mit Schaumfestiger, einer Rundbürste, einem Fön und etwas Gel lässt sich da schon was Nettes zaubern. :) Ich fühle mich auf jeden Fall erleichtert, je regelrecht befreit.

Sogar meinem Mann gefällt es, wobei er die Veränderung erst nach Androhung einer Scheidung, da er nicht auf mich achte, bemerkte. Typisch mein Mann….. Aber auch mein Bruder bemerkte nur die Farbveränderung. Dass die Harre kürzer sind, fiel auch ihm nicht auf…. Männer.

Was ich beim Friseur (oder Frisör) aber echt ekelig fand, war dies Warmluftteil. Das Ding was einem vom hinten an den Kopf geschoben wird damit die Farbe wirkt. Ich machte den Fehler links und rechts mal zu gucken. Das ist echt ekelig!

IMAG0165IMAG0166

Kann man da nicht mal sauber machen? Ernsthaft, das ist ekelhaft!

Nach meinem Friseurbesuch war ich kurz im DM Shampoo für gefärbtes Haar einkaufen und da es so warm war, wollte ich mir einen Ananas Bubble Tea kaufen. Ich steh nix ahnend im Bubble Tea Laden als Majir neben mir wie aus dem Nichts auftauchte. :) Da habe ich mich gefreut. Wir tranken draußen Bubble Tea und sind dann hoch zu mir. Dort lernte er dann meine Wohnung (und das darin herrschende Chaos), meine Ma, meine Hunde und meine Oma kennen. :) Er hats überlebt. Oma kam erst nachmittags von der Tagespflege heim und ab da durfte Majir miterleben wie oft sie rüber klingelte. Seine Anwesenheit hat sie sehr irritiert. Sie schaute ihn zuerst an wie ein Auto. Dann rief sie mich an um mich zu fragen wer der junge Mann gewesen wäre. Dann klingelte sie mich rüber um mich nochmal zu fragen wer der junge Mann sei und ob mit meinem Mann alles ok sei. Sie hat mir ernsthaft eine Affaire mit Majir angedichtet……. Oma….

IMG_3110IMG_3097Oma hatte übrigens einen Blick auf die gestapelten Schuhkartons in meinem Flur erhascht. Das sind ja ihre Schuhe, die wir aus ihrer Wohnung entfernten, da sie auf diesen eh nicht mehr laufen kann. Sie fragte mich was das für Schuhe seien. Ich sagte: Meine, die ich gerade sortieren würde. Sie daraufhin: “Himmel soviele Schuhe! Soviele habe ja nicht mal ich!.! Soviel dazu…. es waren ja nur ihre. Mittlerweile weiß sie dass ich ihre Schuhe mit Absatz verkaufe und ihr dann davon flache Schuhe kaufe. Seltsamerweise findet sie das gut. Ich bin selbst irritiert drüber…

Oma bekommt nun noch ein weiteres neues Medikament. Einen Saft einmal nachmittags. Dieser scheint sie wirklich ausgeglichener zu machen. Seit sie diesen bekommt, ist sie deutlich lieber.

Heute hat mein Neffe Geburtstag. Er wurde 3 Jahre alt. Mein Bruder kam mit ihm vorbei so dass er seine Geschenke abholen konnte. Mit Oma konnten wir ja nicht zu ihm fahren. Dafür ist sie oft noch zu ko. Der Lütte hat sich über seine Geschenke sehr gefreut. Er bekam von uns 2 Oberteile – eines davon sehr Ihr auf den Fotos –, einen Little People Bus, 2 Bücher und 2 Pixi Hefte. Er war begeistert weil es in den Büchern um Züge und Autos ging. :)

Ansonsten war der heutige Tag sehr von Hausarbeit und Ebay Auktionen geprägt. Ich habe wieder einiges einzustellen gehabt. Aber alles in allem war es ein schöner warmer Tag. Ich mag das warme Wetter sehr gern. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.