Gnocchi “Caprese” in sonniger Tomatensoße

IMG_9078

Die Conny hat die Kochzauber Box wieder im Abo. Für 3 Wochen werde ich mir diese jetzt mal gönnen. :)

Begonnen habe ich diese Woche mit dem Gericht “Gnocchi Caprese in sonniger Tomatensoße”. Man kann es auch als Auflauf machen aber ich entschied mich für das normale Gericht. Mitgeliefert wurden 1 Schalotte, 1 Knoblauchzehe, 30g getrocknete Tomaten, 1 Dose gehackte Tomaten, 1 Mozzarella, 300g Tomaten-Gnocchi und 10g frischer Basilikum. Ich selbst brauchte noch 50ml Rotwein.

IMG_9082

Die Zubereitung war sehr einfach und lässig. Schalotte und Knoblauch fein würfeln und die getrockneten Tomaten fein hacken. Alles zusammen in der Pfanne für 4 Minuten anbraten. Mit Rotwein und der Tomatendose ablöschen und 8 Minuten köcheln lassen. Die Gnocci in Salzwasser 4 Minuten köcheln lassen. Fein gerissener  Mozzarella wird mit 1 Eß. Öl und Salz und Pfeffer gewürzt. Gnocci in die Soße, Salz, Pfeffer, Zucker dran und ab auf den Teller. Den Mozzarella drüber verteilen und dann noch ein paar Basilikumblättchen. Fertisch.

IMG_9083

Also mir hat es geschmeckt. Es würde nie mein Lieblingsgericht werden aber geschmacklich war es sehr abwechslungsreich. Der Basilikum hat unheimlich viel ausgemacht. Und irgendwie entwickele ich mich langsam zum Gnocci Liebhaber. Bis vor kurzem konnte ich Gnocci nie ausstehen…. seltsam. :) Mir hat es geschmeckt und es war auch von der Portion für mich mehr als ausreichend – ehrlich gesagt zuviel. Aber das liegt aktuell ja an meinen Medikamenten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.