Mit Schafskäse gratinierte Zucchini auf tomatigem Couscous und salzigem Joghurt

Auf das Gericht war ich sehr gespannt. Mit Schafskäse gratinierte Zucchini auf tomatigem Couscous und salzigem Joghurt. Wundert Euch nicht über den Deckel auf dem Joghurt, er kam hier leider defekt an. Eine Knoblauchzehe fehlte mir auch, glücklicherweise hatte ich noch selbst eine daheim.

Geliefert wurden:

  • 1 Zucchini
  • 1g Zucchini-Gewürz
  • 1 Schafskäse
  • 1 Knoblauchzehe (die fehlte ja leider)
  • 1 Dose Tomatenmark
  • 150g Couscous
  • 1 Joghurt

Ich brauchte noch selbst dazu:

  • 2 EL Olivenöl
  • 350ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Butter

IMG_9801

Als erstes heizen wir den Umluftbackofen auf 180 Grad vor. Wir waschen die Zucchini und halbieren sie der Länge nach und höhlen sie ein wenig aus. Dazu nehmen wir am Besten einen Teelöffel. Nun schnappen wir uns eine kleine Minischale und mischen das Gewürz mit 1 EL Öl und bestreichen damit die Schnittflächel der Zucchinihälften. Der Schafskäse wird von uns grob gehackt und in die Zucchinihälten gefüllt. Ab in die Auflaufform mit den Hälften und 50ml Gemüsebrühe drüber kippen und für 20 Minuten in den Backofen geben.

Während das nun im Backofen ist, schälen wir den Knoblauch und wird fein gehackt. Ein kleiner Topf wird mit 1 EL Öl der Knoblauch ca. 1 Minute angeschwitzt. Nun folgt das Tomatenmark und auch dieses wird ca. 1 Minute mitgebraten. Nun den Couscous einrühren und dann mit 300ml Brühe ablöschen. Einmal aufkochen lassen und vom Herd nehmen, Deckel drauf und 10 Minuten quellen lassen. Danach mit Salz, Peffer und Salz abschmecken und mit einem EL Butter verfeinern.

Der Joghurt wird mit etwas Salz gewürzt und dann zu dem Couscous und der gratinierten Zucchini gereicht.

IMG_9802

Ich habe den Joghurt dann unter den Couscous gerührt, so schmeckte es mir am Besten. Insgesamt war das Gericht sehr lecker und hat mir geschmeckt. Da gibt es nichts zu Meckern. :) Mein Mann war nicht daheim, so dass er nicht mitgegessen hat. Hätte er aber sowieso nicht….

Nährwerte je Erwachsenenportion
Kalorien: 701kcal, Kohlenhydrate: 62,7g, Eiweiß: 28,4g, Fett: 37,7g

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

One thought on “Mit Schafskäse gratinierte Zucchini auf tomatigem Couscous und salzigem Joghurt

  1. Conny das sieht wirklich total lecker aus, wie bei meinem Lieblingsgriechen😙. Ein tolles Gericht welches schnell geht und verdammt lecker ist! Yummi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.