Accessoires für den Sommer 2013

Ich gebe es ja zu, im Moment sieht es nicht gerade danach aus, dass wir einen fantastischen Sommer bekommen. Aber wie sagt man so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt. Es kann ja für den Anfang erst einmal nicht schaden, wenn wir uns selbst ein bisschen in Sommerstimmung versetzen zu versuchen und uns schon einmal nach hübschen Outfits und Accessoires umgucken. Zwar bin ich, wie Ihr wisst, keine Modebloggerin, doch Ketten und Armbänder trage ich ja hin und wieder auch ziemlich gern. Die neuen Trends für den Sommer 2013 sind darum auch an mir nicht spurlos vorübergegangen.

Mit Schmuck ein Statement setzen

052- blog.connys-weltZuerst kam mir der Begriff Statement-Schmuck ja etwas komisch vor. Ich wusste anfangs nicht so recht, was man sich darunter vorzustellen hat. Als Statement-Schmuck bezeichnet man in der Regel Accessoires die vor allem eines tun: auffallen. Ganz nach dem Motto ‚klotzen statt kleckern‘ dürfen Ketten und Armbänder vor allem groß und opulent sein. Auch glitzernde Elemente sollten nicht zu kurz kommen. Mir persönlich ist das ja manchmal etwas zu viel, aber natürlich muss jeder ganz für sich allein entscheiden, was gefällt und was nicht. Es gibt ja auch noch etwas unauffälligere Alternativen, die genauso dekorativ sein können – wie zum Beispiel ein Pandora Armband. In diesem Fall kann man ja womöglich mithilfe der verschiedenen Anhänger sein ganz eigenes Statement setzen. Jedoch können gerade korpulente Frauen fast gefahrlos zu Statement-Schmuck greifen, da kleiner dezenter Schmuck aufgrund der Körpermasse oft überhaupt nicht richtig zur Geltung kommt. Zumindest mal ein Vorteil übergewichtig zu sein. ;)

Schillernde Farben ziehen gekonnt die Blicke auf sich

Es darf bunt werden diesen Sommer. Egal, ob Ketten, Armbänder oder Ohrringe – die Designer haben wirklich die gesamte Farbpalette ausgenutzt. Verziert mit Perlen, Strasssteinen oder Federn, sind die Accessoires in dieser Saison wirklich vielfältig und bieten so bestimmt auch Euch die Möglichkeit, Eurem Outfit das gewisse Etwas zu verleihen. Doch das Beste kommt erst noch: Dadurch, dass das knallig bunte Geschmeide geschickt alle Blicke auf sich lenkt, lassen sich ohne Weiteres ein paar Pfunde kaschieren. Ein netter Nebeneffekt oder?

Bild: © altrendo images/Stockbyte/Thinkstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.