Alle 3 Monate

Alle 3 Monate gehe ich zum Onkel Doc zur Kontrolle. Mir wird Blut abgenommen, das Gewicht überprüft, Blutdruck gemessen und meine Füße untersucht.

Das Ergebnis meiner letzten Untersuchung ist nun da. Mein Langzeitzuckerwert ist nochmals gesunken und liegt nun bei 5,45. Das ist ein tolles Ergebnis. Bei Diabetikern will man immer unter 6,5 im Langzeitzuckerwert haben und da bin ich weit drunter. Das ist schon mal spitze. Mein Gewicht laut Arztwaage und voll angekleidet lag bei 138 Kilo, was exakt 10 Kilo weniger als bei der letzten Untersuchung sind.  Meine gute Waage daheim sagte jedoch, dass ich 132,2 Kilo wiegen würde, meine böse Waage hingegen sagte, ich würde ohne Kleidung 135,5 wiegen. Mir scheint die Artzwaage hat sich mit meiner bösen Waage verbunden. ;)

Einzig mein Blutdruck war mit 110 zu irgendwas etwas niedrig. Mein Arzt möchte nun, dass ich ein wenig mit meinen Medikamenten experimentiere. Ich soll brav Blutdruck messen und schauen ob wir eventuell die Blutdruckmedikamente komplett absetzen können. Auch das Victoza soll ich von der Dosierung ein wenig anpassen und schauen ob ich auch da mit weniger auskomme. Sollte sich mein Gewicht dann aber wieder nach oben ändern, solle ich sofort wieder die ursprüngliche Dosis nehmen. Das wäre dann allein von meinem Befinden abhängig. :)

Wäre auf jeden Fall klasse, wenn ich durch die Gewichtsabnahme meine Blutdruckmittel nimmer brauchen würde. Ich bin gespannt. :)

3 thoughts on “Alle 3 Monate

  1. 10 Kilo sind eine Menge Holz – auf die sie verdammt stolz sein darf. Vor allem da es gesund geschieht und nicht mit einer Hauruckmethode. „Gesund sein“ kann man nicht an einer Zahl festmachen.(jaja, es ist ein Puzzleteil davon) Es gibt viele Menschen, die schlank sind aber sehr sehr sehr weit entfernt von einer gesunden Lebensweise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.