Nudeln mit Bolognese – einfache Fleischsauce

Bolognese Rezepte gibt es wohl so viele wie Sand am Meer. Immerhin ist es eine der beliebtesten Nudelsoßen schlechthin. So versuchte auch ich mich mal wieder an einer. :)

Für das Gericht brauchen wir:

  • 4 Fleischtomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Stangen Bleichsellerie
  • 2 Möhren
  • 1 Bund Pettersilie
  • 40 g Butter
  • 100g geräucherte Schinkenwürfel
  • 300g Tatar
  • 8 EL Fleischbrühe
  • 4 EL Sahne
  • 1 kräftigen Schuß Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • geriebener Muskat
  • 500 g Spirelli

Während die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen, kümmern wir uns um die Zubereitung der Soße. Wir häuten die Tomaten, entkernen sie und stellen sie bereit. Wir schälen die Zwiebeln und den Knoblauch und beides wird fein gehackt. Die Möhren, die Petersilie und der Bleichsellerie werden gewaschen und ebenfalls fein zerschnitten. Dies alles stellen wir in einer Schale bereit.

IMG_2984

In einem Topf erhitzen wir die Hälfte der Butter und einen EL Öl. Darin braten wir die Schinkenwürfel und das Tatar an. Im Anschluss geben wir die restliche Butter hinzu und fügen sämtliches Gemüse mit in den Topf und lassen es Farbe annehmen. Es folgen 8 EL der angerührten Fleischbrühe und der kräftige Schuss Wein. Nun noch würzen und die Sahne zum Verfeinern verwenden und das Ganze noch ein wenig einkochen lassen. Schon ist das Gericht fertig.

IMG_2995

Es ist ein schnell zubereitetes Gericht, welches sehr lecker schmeckt. Mein Mann futterte gleich 3 Teller und auch ich war vom Geschmack begeistert. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.