10. Woche – Aktueller Gesundheitszustand in der Schwangerschaft

9 Wochen Schwangerschaft sind bereits um und ich befinde mich nun in der 10. Woche.

Wie schauts also aktuell bei mir aus?

woman-163617_640Ich habe Hunger und ich habe keinen Hunger. Es ist ätzend. Nein, Heißhungerattacken sind mir fremd aber aufgrund des Insulins halte ich mich an strikte Uhrzeiten fürs Essen. Ich habe jetzt 3 Tage versucht sogar die vorgegebene Menge halbwegs einzuhalten, aber sorry – das pack ich nicht. Soviel kann ich gar nicht essen…. Ich habe bisher toi toi toi noch immer keine Übelkeitssorgen – also es erinnert mich an meine Victoza-Übelkeit, vermutlich bin ich davon schon viel gewohnt gewesen. Aber das mit dem Essen, nein, das ist ekelig. Insgesamt muss ich mir 6 Mahlzeiten über den Tag verteilen….. und dabei die KE’s auch brav einhalten. Essen nach Lust und Laune – nein das ist nicht drin. Vorher habe ich nur gegessen, wenn ich Hunger hatte. Nun MUSS ich essen, egal ob ich Hunger habe. Oder ich muss hungern wenn ich nichts essen darf…. Das ist doch echt…… argh….

Die Umgewöhnung ist scheiße. Ich komme mit klar, mein Doc ist zufrieden, ich habe bisher “nur” 3 oder 4 Kilo zugenommen. Alles im Rahmen, alles in Ordnung…. und ich werde es überleben und damit klarkommen…. aber manchmal nervt es tierisch. So genug rumgestänkert. :)

Noch immer befällt mich eine starke Müdigkeit aber an Schlaf ist tagsüber eher weniger zu denken. Entweder ist es zeitlich zu knapp am Essen oder am Blutzuckermessen, sodass an Nickerchen nicht wirklich zu denken ist. Aber es wird besser, würde ich sagen. :) Vielleicht liegt’s auch nur daran, dass ich die letzten Tage nur daheim gearbeitet habe und wenig draußen war. Ich brauch wohl mal einfach wieder etwas Sonne auf dem Schädel. :)

Nächste Woche hat mein Männe Urlaub, da können wir hier schon ein wenig in der Wohnung machen und die Woche drauf bin ich dann auch endlich mal wieder unterwegs. Da freue ich mich schon besonders drauf. :) Raus aus dem Winterschlaf, wieder hinein ins Bloggerleben :)

Was gibts noch zu erzählen?

Mein Doc überprüft meine Blutzuckerwerte dank geteiltem Google Docs online und dort kann er nun auch die Messwerte meines Blutdruckes einsehen. So hat er alles im Blick. Einmal die Woche schaut er rein oder wenn ich ihm bei was akutem Bescheid gebe. Finde ich echt praktisch und fortschrittlich. Mein Blutdruck scheint bisher ok, muss aber weiter beobachtet werden. Da ich Bluthochdruck schon hatte und nun durch die Schwangerschaft meinen Körper belaste, muss darauf geachtet werden wie selbiger sich entwickelt.

Meinen Schmerzen geht es auch gut, die sind immer noch auf ungewohnt niedrigem Niveau. Was ich natürlich begrüße und bejuble. :)

Lange Rede, kurzer Sinn: Bisher läuft alles gut. Werte gut, mein Zustand gut, für die Babys alles in Ordnung :)

© Foto Kaz / pixabay

2 thoughts on “10. Woche – Aktueller Gesundheitszustand in der Schwangerschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.